Neues exotisches Switch-Problem? Hier kommt die gebogene Konsole

Von Tim Herrmann am 03. April 2017

Spätestens seit dem iPhone 6 versucht nahezu jeder Hardware-Tester, ein neues Produkt zu verbiegen, zu verdrehen oder auf andere Weise zu deformieren. Ein paar Nutzer zeigen jetzt Bilder ihrer Switch-Konsolen, die auf merkwürdige Weise gebogen sind. Was steckt dahinter?

Ein Thread auf Reddit brachte die Berichte zutage, denen sich auch gleich einige andere Betroffene anschließen wollten. Die Nutzer sprechen davon, dass ihre Konsole eine ungewöhnliche Form angenommen hat - angeblich ohne Gewaltanwendung. Auch mögliche Erklärungsversuche gibt es schon: Womöglich, vermuten manche, ist die Konsole im Dock-Betrieb so heiß geworden, dass das äußere Plastik angeschmolzen ist und begonnen hat, sich zu verbiegen. Andere vermuten Fehler im Energiemanagement hinter der Hitzeentwicklung und berichten von Switch-Konsolen, die sich auf unerklärliche Weise einschalten, während sie sich in Schutzhüllen oder Taschen befinden und sich dadurch aufheizen.

Nach Verbindungsproblemen mit den JoyCons, Kratzer durch das Dock und Berichten über geschmolzene MicroSD-Karten nun also die vermeintlich nächste Switch-Diskussion? Bislang sind nur vereinzelte Nutzer zu hören, die dieses Problem haben - es scheint sich also um relativ außergewöhnliche Vorfälle zu handeln, nicht um ein Breitenproblem. Nintendo hat sich bislang in keiner Form dazu geäußert und bislang lediglich die Verbindungsprobleme des JoyCon als Garantiefall anerkannt - eine Produktionscharge soll fehlerhaft verarbeitet worden sein, Nintendo bietet eine kostenlose Reparatur an.

Schreibe einen Kommentar:

22 Kommentare:


cReeD
vor 4 Jahren | 0
Dont believe the Haip!

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Was?
Fluppenhorst
vor 4 Jahren | 1
Don't believe the Haip.

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Aehr hilfreich.


Clessidor
vor 4 Jahren | 1
Mich wundert eigtl., dass dieses Problem gibt. Hab mittlerweile soviele Robustheitstest der Switchkonsole gesehen und das Teil hat sich bisher immer als recht widerstandsfähig erwiesen. Bei betroffenen Konsolen muss sich aber dabei auch das sich innen befindliche Metallgehäuse verbogen haben. Nicht nur das Plastik.

blither
vor 4 Jahren | 2
Manche zahlen für gebogene Displays viel Geld. It's not a bug, it's a feature, oder so ähnlich ;)
Sollte tatsächlich ein Produktionsfehler vorliegen, wäre das sehr übel.

2null3
vor 4 Jahren | 0
Hier im Forum wurde auch schon berichtet, dass die Konsole bei einigen Leuten sehr heiß wird, was ich persönlich nicht bestätigen kann, da sie bei mir nur handwarm wird, selbst wenn ich sie nach 2 Stunden Zelda mal spontan aus dem Dock nehme.

Gerüchte anzuheizen wäre jetzt wohl doof, aber vielleicht gibt es ja, ähnlich wie bei einigen JoyCons, auch einige Montags-Konsolen mit schlechter/defekter Kühlung.

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Hoffe die Geschädigten werden entschädigt. Betrifft aber wohl eher nicht die Mehrheit. Der Switch wird zwar warm, aber er ist noch recht weit vom Schmelzen entfernt.

TomParis
vor 4 Jahren | 0
Curved Switch...ein ganz neues Spielerlebnis.

Etzloets
vor 4 Jahren | 1
Sieht für mich verdächtig nach Photoshop aus. Vor allem der Slot für die Cardridge sieht danach aus

JoWe
vor 4 Jahren | 0
hm - der Versprung der beiden Formteile auf der rechten Seite und auch die unregelmäßige Fuge links von den Lüftungsschlitzen sieht aber sehr real aus. Insgesamt aber doch recht verwunderlich, dass das durch Hitze im Dock in einer aufrechten Position sich in der Art verformen soll - sieht eher nach (zusätzlicher) äußerer Krafteinwirkung aus
Etzloets
vor 4 Jahren | 0
Gut, die Fugen sehen echt aus. Ich hab eher auf die Abdeckung geschaut und die wirkt so, als hätte man dort keine Anpassung der Verformung vorgenommen. Aber ich muss dazu sagen, dass ich nur Grundkenntnisse in PS habe, die aus meiner Ausbildung stammen. Es wirkt auf mich zumindest komisch, dass so eine Verformung nur durch Wärmeeinwirkung entstanden sein soll. Naja, meine läuft einwandfrei, alles andere ist erstmal egal ^^


KilledGamer
vor 4 Jahren | 1
Ich zocke täglich über 6 Stunden BotW, und die Konsole ist nie heiß geworden.

Unvorstellbar, dass ein solcher Fehler bei normalem gebrauch passiert.
Natürlich darf man nicht damit Baseball spielen.

NaIzE
vor 4 Jahren | 0
GEBOGEN ist das neue GERADE...

NDragon1412
vor 4 Jahren | 2
Mir kommts irgendwie vor, als würden manche Leute das Teil nicht zum Spielen sondern einfach nur zur Fehlersuche benutzen, um irgendwas zu finden, was sie kritisieren können xD

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Mir nicht. Anfänglich gibt es bei Konsolen immer viele Fehler, bei einer verfrüht auf den Markt geworfenen Switch umso mehr.
Zudem wird Technik immer komplizierter, also gibt es noch mehr potentielle Fehlerquellen.

Der R
vor 4 Jahren | 0
Ich verstehe die Verwunderung nicht darüber dass Hitze etwas verbiegen kann. Dazu muss gar nichts schmilzen oder weich werden. Es reicht aus wenn verschiedene Materialien verbaut sind die sich bei erhöhter Temperatur unterschiedlich stark ausdehnen, oder aber das Gerät eine stark ungleiche Hitzeverteilung hat. Gerade über die Länge fallen wird dies dann deutlich, wenn sich z.B. die Front weniger stark ausdehnt als die Rückseite. Daher - für mich - ohne zu wissen wie die Switch von innen aussieht - erstmal realistisch.

Der R
vor 4 Jahren | 0
ich hasse es, dass man nicht editieren kann -.- .... das am Ende sollte heißen: "Gerade über die Länge wird dies dann deutlich, wenn sich z.B. die Front weniger stark ausdehnt als die Rückseite. Daher - für mich - ohne zu wissen wie die Switch von innen aussieht - erstmal realistisch."
Clessidor
vor 4 Jahren | 0
Du magst kaum glauben, aber an der Erklärung habe ich nicht gedacht. Hinten befindet sich sowohl ein Metallgehäuse und ne L-förmige wärmeableitung zum Lüfter. https://www.engadget.com/2017/03/04/nintendo-switch-ifixit-teardown-joy-con/

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Sehr gut erkannt R.
Könnte wirklich damit zusammenhängenm


CFL
vor 4 Jahren | 0
Ich hab mir heute meine Switch auch mal angeschaut.
Gerade is die nicht mehr, aber liegt vermutlich im Auge des Betrachters.
Es ist zwar nicht so extrem wie auf dem Bild oben, aber auf der Seite des Game- und MicroSD-Slots liegt die Switch auf einer geraden Fläche nicht mehr auf bzw. ist nach oben gewölbt (ca. 1 mm).

Redline
vor 4 Jahren | 0
Kann ich so nicht bestätigen, meine macht einen kleinen leichten gebogenen Eindruck, kann es mir auch einbilden. Habe verschiedene Oberfläche mir vorgenommen.