Breath of the Wild: Die Entstehung des Zelda-Abenteuers

Von Michael Prammer am 14. März 2017

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist seit einigen Tagen auf dem Markt und hat weltweit für Furore gesorgt. Jetzt zeigt Nintendo eine Entstehungsdoku zum Spiel in drei Teilen. Sehenswert.

Unter anderem sprechen Nintendos Designer über die Ursprünge der Entwicklung, die erst im Januar 2013, und damit gut ein Jahr nach der Fertigstellung von The Legend of Zelda - Skyward Sword begonnen habe. Bei der Konzeption des Abenteuers seien Mitarbeiter aus allen Nintendo-Teams einbezogen worden - erste Prototypen sahen aus wie The Legend of Zelda vom NES.

Mehr zur Entstehungsgeschichte des hochgelobten Zelda-Abenteuers zeigen euch die drei Clips. Was haltet ihr davon?

Schreibe einen Kommentar:

13 Kommentare:


Buttergebäck
vor 4 Jahren | 0
Hochgradig interessant. Man muss dazu sagen dass das "Handlung & Charaktere"-Video auf Nintendos Homepage mit einer Spoiler-Warnung versehen ist und man sich deshalb gut überlegen sollte, ob man es sich jetzt schon ansehen will. Auch in den anderen beiden Videos sind zumindest Spoiler hinsichtlich der Spielwelt enthalten.

Ich frage mich wirklich was dieses Spiel für die Zukunft der Serie bedeutet. Kommt als nächstes wieder ein Open-World-Zelda oder kehrt man zu einer "klassischeren" Variante zurück? Beides wäre irgendwie verwunderlich.

nubbel
vor 4 Jahren | 0
Du willst doch jetzt noch keine 10 Jahre im vorraus grübeln. Ab jetzt gibt's halt nur noch 1 Zelda alle 2 Konsolengenerationen.

Geil wäre ja wenn Nintendo durch den Zelda Erfolg für ein Open-World Metroid motiviert wäre.
Hoffnungen sterben ja zuletzt... (einsam und allein)

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
1) Wieso denn?
2) Die bringen ewig kein 2D Spiel und auch kein normales 3D Spiel, dann kommt als nächstes wohl kaum ein riesiges AAA Open World Game
nubbel
vor 4 Jahren | 0
1) Weil man mit Lebenszeit sinnvolleres anstellen kann... Man muss aber natürlich nicht
2) Eigentlich ist genau das passiert ;)

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
1) Ich meine, wieso denkst du dass 1 Zelda alle 2 Gens kommt?
2) Ich spreche von Metroid...

nubbel
vor 4 Jahren | 0
Weils jetzt so war und ich es scheisse fand. Aber so haben sie 2 Konsolen mit einem Zelda abgedexkt und ernten auch noch gute Noten. Nur toll fand ichs nicht.
Das du Metroid meinst war mir schon klar. Daher der Smiley.

the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Fand ich auch mies, denke aber, es war eine Ausnahme.


CrossWiesel21
vor 4 Jahren | 0
Ich hätte gar nichts gegen ein Breath of the wild 2 im Sinne von Majoras Mask. Selbe Engine, aber neuer Schauplatz, neue Handlung und ein paar neue Mechaniken. Daran müsste man dann auch keine 5 Jahre entwickeln, sondern vielleicht 2 oder 3.

bench0211
vor 4 Jahren | 0
Ich denke etwas in der Art erhalten wir schon mit dem DLC. Vielleicht gibt es danach nie wieder ein neues Zelda?
the_Metroid_one
vor 4 Jahren | 0
Wieso sollte es nie wieder ein neues TLoZ geben?


Spider-Man
vor 4 Jahren | 0
Nintendo hat doch schon gesagt, das es auch 2D Zeldas geben wird.
Die Switch drängt sich ja mit der mobilen Technik präktisch auf für TLoZ oder ALBW. Da wird bestimmt was kömmen, ich könnte mir aber vorstellen, das aufgrund des Erfolges von BotW ein 3D Zelda dann für die Zukunft im Bereich Open World angesiedelt bleiben wird.
Ein weiteres 3D Zelda erwarte ich eigentlich in 3 Jahren. Auch wenn Zelda zu meinen Lieblingstiteln zählt war es in der Vergangenheit nie ein Hardwareseller wie z.B. Mario oder Pokemon. Aber durch die neue Ausrichtung könnte hier ein Umdenken bei Nintendo stattfinden. In der Doku wurde ja auch gesagt das die Teamstärke nicht ausreichend gewesen wäre, auch hier sollte Nintendo nachbessern.

M@sterR
vor 4 Jahren | 0
Kann man auch in wenigen Sätzen zusammenfassen: "Wir haben wieder eine Konsole mit wenig Power unter der Haube auf den Markt gerotzt, so dass wir auf shitty Animegrafik ausweichen mussten. Nicht einmal damit läuft es flüssig, aber wenn ,Zelda' draufsteht, kaufen es die Leute schon."

KilledGamer
vor 4 Jahren | 0
"Shitty Animegrafik"? Zelda's Grafik ist wunderschön, ein grafisch uktrarealistisches Zelda braucht doch eh keiner.
Hast du's überhaupt gespielt?