I Am Setsuna zeigt sich in neuem Trailer

Von Michael Prammer am 16. Februar 2017

Square Enix hat heute einen neuen Trailer zu I Am Setsuna bereit gestellt, das zum Start von Nintendo Switch erscheint.

Zeitgleich mit dem Konsolen-Release am 03. März bringt Square Enix das Rollenspiel I Am Setsuna in den eShop der Hybrid-Konsole. Im Trailer sind neben Spielszenen auch Meinungen verschiedener Magazine zur PS4-Fassung vorhanden, die neben Versionen für PS Vita und PC bereits erhältlich ist.

Schreibe einen Kommentar:

20 Kommentare:


Kanta
vor 3 Jahren | 0
Habe es mir auf den anderen Plattformen noch nicht geholt. Auch wenn die Reviews eher auf ein für JRPGs durchschnittliches Spiel deuten, werde ich es mir doch direkt mit der Switch Day-One kaufen.Passt sehr gut für unterwegs zum entspannen im Hotel oder so.

actioneichhorn
vor 3 Jahren | 2
Kommen auch noch mal richtige Spiele für die Switch oder nur alte Ports und Indies?

the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
Vereinzelt ersteres, hauptsächlich letzteres.
Belphegor
vor 3 Jahren | 0
Nope. Die Switch wurde als eShop/Indie/Minispiel Plattform konzipiert und an den kommenden, was sind es ... 80-90 Games sieht man ja das Ergebnis. Nimmt man mal echt alle Indie, eShop, Kickstartertitel und Ports raus, bleiben bis Ende 2017 genau eine Hand voll neuer Spiele die man auch beim Händler um die Ecke sehen wird. Die Switch wird sehr wahrscheinlich eine übelste Nischenkonsole werden die von kaum einem Gamer da draußen auch nur im entferntesten beachtet wird.

Matthew1990
vor 3 Jahren | 1
Und wieder einmal kann ich nur sagen: E3 abwarten. Danach könnt ihr noch immer meckern.
Geduld ist eine Tugend.
Ich denke, wenn auf der E3 noch richtig massig Spiele angekündigt werden, wird jeder eh wieder so tun, als hätten sie nie etwas geschrieben. =)

the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
E3 abwarten heißt es doch jedes Jahr. Ein Flop? Gamescom abwarten, TGS abwarten, Paris abwarten, E3 abwarten usw.. Ein Flop jagt den nächsten, Nintendo liefert nie und es heißt immer nur abwarten.

Matthew1990
vor 3 Jahren | 1
Nein, nur die E3 abwarten. Gamescom kommt ja nie etwas Neues. Und zu behaupten, dass jede E3 ein Flop bisher war, ist falsch.

Belphegor
vor 3 Jahren | 0
Ach komm Matthew. E3 2013, 2014, 2015, 2016. Es heißt immer abwarten. Das was Nintendo hat haben sie gezeigt und fertig. Und als ob Nintendo dieses Jahr ne riesen Show hinlegen würde. Es wurde schon so oft bestätigt das Nintendo die E3 eben nicht als die Messe sieht wo man alles rausballert wie es alle anderen Firmen machen.

Pogopuschel
vor 3 Jahren | 0
Also ich bin gleicher Meinung wie Matthew und warte auf die E3. Es wird immerhin die erste E3 mit Switch sein. Dabei bin ich vor allem gespannt, was die Dritthersteller zeigen. Ich gehe fest davon aus, dass einige Entwickler erst kürzlich mit der Entwicklung von Switch-Spielen angefangen haben oder das noch tun werden, falls die Konsole in der Anfangszeit gut ankommt. Immerhin hat Nintendo dieses Mal ein klares Konzept, das sie aber lange geheim hielten.
Frühestens zum Jahresende, wenn man sieht was noch an Spielen angekündigt wurde und wie die ersten Verkaufszahlen sind (vor allem gegen Weihnachten), werde ich ein erstes "großes Fazit" ziehen, was die Erfolgsaussichten der Switch betrifft.

2null3
vor 3 Jahren | 0
Nintendo hat schon während der meisten E3s der letzten Jahre ganz ordentlich geliefert, aber meistens für die falsche Konsole. Wenn der 3DS irgendwann im Konsolen-Ruhestand angekommen ist, haben sie aktuell nur noch eine Konsole und dann __könnte:_ es gute Zeiten für die Switch geben.

the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
Wann hat dieses: auf die E3 warten zuletzt etwas gebracht?


the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
Da es keine Retail Version geben wird, bin ich mir bezüglich eines Kauf es noch sehr unsicher, wird wohl eher nichts. Schade…

Belphegor
vor 3 Jahren | 1
Kannst aus dem Land der aufgehenden Sonne importieren *grins*
the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
Ich weiß. Ist nur unangenehm, wenn man kein Wort versteht. Hab auf eine US Version für den Import geholt. Mal schauen was ich jetzt mache, hab aber einen Import auf jeden Fall im Hinterkopf.


Tobsen
vor 3 Jahren | 0
Neben Brot ganz klar mein Switch-must-have.

ÖinkÖink
vor 3 Jahren | 0
Rundenbasierte Kämpfe, herrlich. Das vermiss ich am meisten bei den neuen RPG's. Gibt's da eine Liste mit Spielen die dieses Kampfsystem haben, wenn nicht müsste mal jemand hier eine Liste erstellen. 8-)

Denios
vor 3 Jahren | 0
ja, rundenbasierte Kämpfe sind die besten :) würde Setsuna als Retailfassung hart feiern, so werde ich wohl noch ein bisschen warten. Der begrenzte Speicher auf der Switch muss ja nicht gleich zugekleistert werden :D

Venne
vor 3 Jahren | 0
Stören tut nur, das es in Englisch und Französisch erscheint. Würde besser ankommen wenn es deutsch wäre. Aber mit Englisch kommt man ja auch klar.

NinChris
vor 3 Jahren | 0
Nettes RPG grad für zwischendurch... an ein ff x etc. Kommt es nicht dran, aber ganz nett für zwischendurch ^^ im Angebot würde ich es nochmal holen :)

Pogopuschel
vor 3 Jahren | 0
Ich habe erst Ende letzten Jahres zum ersten Mal von dem Spiel erfahren, als es gerade erschien und ich einen Test dazu gesehen hab, in dem es extrem gefeiert wurde. Dann habe ich mich weiter informiert und Videos angeschaut und dabei nicht das Gefühl gehabt, dass mich das Spiel sooo sehr begeistern würde wie es in dem Test vermittelt wurde. Beim Blick auf weitere Tests und den Wertungsdurchschnitt sah ich mich dann (leider) bestätigt und außerdem hat mich sowieso die Aufmachung bzw. die vermittelte Stimmung in Videos zum Spiel überhaupt nicht angemacht. Das Spiel wird also wohl an mir vorbeigehen. Schade... weil eigentlich liebe ich solche Spiele.
Aktuell bin ich viel mehr auf Project Octopath Traveler gespannt, außerdem interessiert mich Disgaea 5, was meinen Bedarf an RPGs eventuell auch erstmal stillen könnte.