Yooka-Laylee erscheint am 11. April 2017, aber nicht mehr für Wii U

Von Michael Prammer am 13. Dezember 2016

Yooka-Laylee hat ein Release-Datum und erscheint laut Playtonic Games am 11. April 2017 für XBOX One, Playstation 4 und PC. Nintendo-Fans müssen warten.

Auf der offiziellen Homepage von Playtonic Games wurde nun endlich ein finales Release-Datum zum Plattformer Yooka-Laylee veröffentlicht. Das Spiel, das durch ehemalige Rare-Mitarbeiter mittels Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen wurde, kommt im April nächsten Jahres in den Handel.

Auch Nintendofans werden in den Genuss des Plattformers kommen, allerdings gibt das Studio bekannt, dass die Wii-U-Version aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht umsetzbar ist. Jedoch arbeitet Playtonic Games an einer Version für den Wii-U-Nachfolger Nintendo Switch.

Schreibe einen Kommentar:

22 Kommentare:


Derkomai
vor 3 Jahren | 0
Na dann halt nicht, schade. Doch nur für so ein Spiel werde ich nicht den Preis einer neuen Konsole bezahlen. (Zur Info - Ich besitze keine XBox One oder PS4 aufgrund von Spielen die mich nicht sonderlich ansprechen) Bliebe allenfalls der PC, doch ich bin kein PC-Gamer. Das Warten und Vertröstet-Werden ist man als Nintendokonsolen-Besitzer jedoch gewohnt, also was soll's.

Samus_Aran
vor 3 Jahren | 1
Joa, der Wii U Release war ein Fail mit Anlauf. Und darüber hinaus missfällt mir das Leveldesign. Es sieht alles nach so Toybox-Umgebungen aus, wo halt einfach Elemente reingeworfen wurden. Das Resultat sieht aber nicht aus wie eine kleine in sich durchdachte Welt wie z.B. ein Frezeezy Peak aus Banjo Kazooie. Schade.

Derkomai
vor 3 Jahren | 0
Hab den Trailer jetzt erst gesehen. So schlimm wie von dir beschrieben ist dies nun auch wieder nicht, wirkt allerdings etwas geradlinig.

Matthew1990
vor 3 Jahren | 2
Ich glaube, das technische Problem besteht darin, dass die Wii U abgelöst wird. :)
Und dann kommt das Spiel für die Switch ein halbes Jahr später raus, wird kaum verkauft und Nintendo ist wieder schuld. :)

Enigma22
vor 3 Jahren | 0
Man könnte auch die Klugheit der Entwickler/Publisher loben. Meint du ernsthaft, die würden Nintendo bzw WiiU-Besitzer "mobben" wollen und am Ende "Schuld" verteilen? Die sind einfach alle schlicht im Besitz eines Taschenrechners.
Matthew1990
vor 3 Jahren | 0
Keine Ahnung, was du mir mit deiner Antwort sagen willst.
Soll ich sie ernsthaft loben, dass sie eine logische Konsequenz verfolgen, die mich persönlich gar nicht betrifft oder für diese leicht durchschaubare Lüge bzgl. der technischen Probleme?
Nein, das meine ich nicht. Habe ich das je behauptet? Es ging nur den Wiederholungsprozess und Schuldzuweisung, die man sonst meist für billige Ports und verspätete Spiele zuhören/lesen bekam. :)


10Min
vor 3 Jahren | 0
Wow, ich hatte damals das Projekt auf Kickstarter mit unterstützt, mit der Hoffnung, ein weiteres Spiel meiner Spielesammlung beifügen zu können, und jetzt kommt es doch nicht für die WiiU -.-

Deathtination
vor 3 Jahren | 0
Ja klar.... "Technische Probleme"
Aber für die Switch ist es möglich? Ich bezweifle ganz stark, dass die Switch soo viel Mehrleistung bietet, dass das Spiel dort umsetzbar ist und auf der WiiU nicht.

Die wollen einfach nicht weiter für eine tote Plattform entwickeln!

Spider-Man
vor 3 Jahren | 0
Naja, war ab zusehen?

Aber wenn die Switch Version jetzt wirklich zig Monate später rauskommt, dann wird das wieder eine Totgeburt. Damit meine ich den Erfolg von Yooka-Laylee auf der Switch und nicht die Konsole. Da die HW-Power von PS4, Xone und Switch nah beieinander liegen, sollte es für Playtonic kein Problem sein, die Version schnell umzusetzen um einen gleichzeitigen Release aller 4 Plattformen zu gewährleisten.

Knusel
vor 3 Jahren | 0
Endlich , ich habe soooo sehr gehofft das es für die Switch kommt ...
Es ist mir auch egal das es später erscheint . Zum Switch Start gibt es schon genug zu spielen.
Ich kann zwar verstehen das mancher sauer ist , aber die wii-u ist tot und nintendo hat sie schon lange begraben... Mitte nächst Jahr ein indi spiele dafür zu bringen ist unwirtschaftlich

Der R
vor 3 Jahren | 0
Bullshit.

...aufgrund technischer Schwierigkeiten. Wohl eher, weil auf der U keine Kohle mehr zu machen ist. Wieso muss man sich immer diesen Mist geben.

Dr_Lobster
vor 3 Jahren | 0
In diesem Trailer sieht das Spiel furchtbar langweilig aus. Ich werde erst mal warten ob diese ganzen Vorschusslorbeeren gerechtfertigt sind oder nicht. Falls ja, dann hol ich's für 3,99 im Steam Sale :D

McClane
vor 3 Jahren | 4
Nein nein, die einhellige Meinung im Forum VOR der Bekanntgabe der Einstellung der WiiU-Version war: WOW; das Spiel sieht super aus!!! EIn würdiger B-K-Nachfolger!
Dr_Lobster
vor 3 Jahren | 1
Dann muss ich mich wohl mit Eselsmütze in die Ecke stellen. Weder hab ich Banjo-Kazooi gespielt, noch bin ich ein großer Freund von solchen Plattformern.
Aber um ehrlich zu sein ist das tatsächlich der schlechteste Trailer bisher, unabhängig von der Tatsache dass er zusammen mit dieser Hiobsbotschaft für WiiU-only Spieler erscheint. (Gesegnet seist du geliebter Gaming PC. Amen)

Als nächstes: BotW wird für WiiU gecancelt :P


Belphegor
vor 3 Jahren | 1
Ganz ehrlich: BULLSHIT! Meinetwegen können sie ja einen Doppelrelease hinlegen. Aber es für die Wii U ganz zu cnaceln ist einfach nur frech. Ich meine auch mit Rayman Legends und Deus Ex wurde auf der Wii U Geld verdient. Trotz Wegfall der Exklusivität!

TraxDave
vor 3 Jahren | 1
Ich kann die Meinung, dass es den meisten egal ist, weil sie es sowieso für Switch wollen verstehen, jedoch sollte man nicht so leichtfertig damit umgehen. Mir persönlich wär es auch egal, aber es gibt redliche Wii U Besitzer, die dieses Spiel mitgefundet haben und sich somit verdient haben, das angekündigte Spiel zu bekommen.
Wäre es kein Kickstarter-Projekt gewesen, wäre es wohl eher ganz normales Business. Doch selbst als gefundetes Projekt sieht man das ja fast schon oft heute (siehe Project Cars).

Deathtination
vor 3 Jahren | 0
Ja da hast du recht!
Dazu find ich auch traurig wie sich die von Playtonic zu den WiiU-Backern äußern:
Diejenigen, welche die WiiU-Version wollten, können kostenlos auf eine andere Version wechseln....
Hallo???
Wie wäre es mal, denen eine Erstattung statt einen Wechsel anzubieten?
NXPro
vor 3 Jahren | 0
Man kündigt ein Projekt an und hat dann während der Entwicklung Schwierigkeiten. Es kann sogar soweit kommen, dass gar kein Spiel herauskommt und man das Geld in den Sand gesetzt hat.
In dem Fall ist es aber nachvollziehbar und alle WiiU Besitzer können sich das Geld erstatten lassen. Niemand wird gezwungen zu einer anderen Version zu switchen.

Belphegor
vor 3 Jahren | 0
Ich bin ja am überlegen ob ich nach diesem Bullshit von Playtronic das Spiel (bzw. das komplette Studio) auf meine rote Liste setze. Ihh Ahh (aus diversen Gründen) und Slightly Mad Studios (wegen Project Cars) stehen da schon drauf. Man muss den Studios einfach mal zeigen WER am längeren Hebel sitzt. Sagt zum Beispiel Yacht Club Games (Shovel Knight) das der kommende abermals kostenlose DLC nicht für die Wii U kommt? NEIN! Sie bringen ihn. Das nenn ich 4 The Players!


the_Metroid_one
vor 3 Jahren | 0
Auch wenn es möglicherweise nicht der Wahrheit entspricht, so sind einfach die Gamer selber daran schuld. Würde ma irgendein Spiel aus wirtschaftlichen Gründen absägen, hieße es bei einigen intellektuellen Minderleistern wieder:
GELDGEIL!!!!!
Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, sie bringen die Spiele da wo es sich lohnt, da man diese Publisher dann aber als sooo böse einstuft, greifen sie lieber zu einer Lüge. Und dann heißt es wiederum:
HEUCHLER!!!!!

Matthew1990
vor 3 Jahren | 0
Ich finde, es geht nicht um die Tatsache, dass sie die Wii U-Version absagen und eine Switch-Version entwerfen.
Ich finde es nur albern zu behaupten, es läge an technischen Problemen. Ein ehrliches Statement wäre viel sinnvoller gewesen. Als ob wer diesen Blödsinn glauben würde.
Es kann auch meinetwegen ein halbes Jahr später raus kommen, da ich Nintendo-only-User bin, aber am Ende darf sich dann niemand beschweren, dass sich die Switch-Version durch die Verschiebung am schlechtesten verkauft hat.

Belphegor
vor 3 Jahren | 1
Muss mal was testen!