Skyrim für Switch offiziell bestätigt

Von Michael Prammer am 22. November 2016

The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition erscheint für Nintendo Switch. Das wurde nun von offizieller Seite bestätigt.

Die Meldung dürfte wenig überraschend sein, denn immerhin war das Spiel bereits im Ankündigungstrailer der Nintendo-Switch-Konsole zu sehen. Eine offizielle Ankündigung blieb dennoch bislang aus.

Todd Howard, Executive Producer von Bethesda, bestätigte nun in einem Interview, dass der RPG-Hit auf der kommenden Nintendo-Konsole zu spielen sein wird. Das Rollenspiel solle unterwegs und am heimischen Bildschirm gleichwertig spielbar sein, so Howard weiter.

Derweil konnte sich The Elder Scrolls V: Skyrim mit sämtlichen Editionen nun bereits über 30 Millionen Mal verkaufen.

Schreibe einen Kommentar:

11 Kommentare:


Belphegor
vor 1 Jahr | 0
Joar war ja seit dem Switch Trailer bekannt - es werden ja ganz sicher keine spiele auf einer kommenden Konsole gezeigt die dann nicht erscheinen.

sebastian733
vor 1 Jahr | 6
Ja, genau. Dirt, Aliens: Colonial Marines, Ghost Recon Online & Metro: Last Light waren tolle Spiele auf der Wii U....Wie bitte? Sie wurden von Nintendo in einem Trailer gezeigt und sind nie erschienen? Oh.
Belphegor
vor 1 Jahr | 0
Okay bei Metro und A:CM ist es in der Tat ganz ganz bitter gelaufen. An die anderen beiden Games kann ich mich jetzt ad hok nicht erinnern. Wenn man das natürlich zu Grunde legt dann kann man wirklich mutmaßen ob ein Skyrim oder NBA wirklich kommen oder nicht. ABER damals hat Nintendo ne ganze Palette spiele gezeigt. Bei der Switch wurden genau 6 spiele sehr prominent gezeigt. Sehe da also noch einen großen Unterschied gegenüber dem Wii U Spot.


Tobsen
vor 1 Jahr | 5
Ich fand Project Cars am besten.

Belphegor
vor 1 Jahr | 0
Also Project Cars war ja ein Kickstarterprojekt welches erst lange nach VÖ der Wii U vorgestellt wurde. Hier geht es ja erst mal um den Revealtrailer der Plattform der von Nintendo erstellt wurde. Zwei ganz verschiedene Dinge.

Metronom
vor 1 Jahr | 1
Ach Belphegor.

Was ist mit Sadness?
Danke sebastian733... :-)

DarthRegnat
vor 1 Jahr | 0
Sadness ist von Nintendo aber nie beworben worden und fällt daher nicht in die Kategorie von den oben genannten.
Metronom
vor 1 Jahr | 0
Skyrim ist ebenfalls nicht beworben worden, sondern die Konsole.
Ähnlich lief es damals mit der Wii. Also ist die Sache gleich gelagert, denn Nintendo hat keines der Spiele beworben, welches im Zusammenhang mit Switch gezeigt wurde. ;-)

DarthRegnat
vor 1 Jahr | 0
Nein, es ist nicht gleich. Nintendo hat Skyrim nicht beworben, richtig, aber dennoch eben etwas aus diesem Spiel genutzt und gezeigt.
Sadness wiederrum kam nicht in einem Trailer von Nintendo zu irgendetwas vor auch nicht in Form von einer Bewerbung zu einem System oder fand in irgendeinem Text Erwähnung.
Das kam nur von diesen seltsamen Leuten, die das Spiel angeblich entwickeln würden.

So fair sollte man schon sein.

Belphegor
vor 1 Jahr | 0
Sadness? Wirklich jetzt? *mitdemkopfschüttel*


CaptainSatan
vor 1 Jahr | 0
Neben Zelda und Just for dance das dritte Spiel für Switch...
Ich hoffe Skyrim kommt gleich zum Start.