Nintendo kündigt weitere Switch-Präsentation an

Von Lars Peterke am 27. Oktober 2016

Am 13. Januar sollen in einer Live-Pressekonferenz "viele Details" und das Spiele-Lineup von Nintendos Konsole Switch enthüllt werden.

Nach dem kompakten Vorschau-Trailer aus der vergangenen Woche will man für die "Nintendo Switch Präsentation 2017" zum erprobten Livestream-Format zurückkehren. Dabei wird Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima in Tokio vor die Kameras treten und der heutigen Meldung nach neben vielen weiteren Details zur Konsole selbst auch das Spiele-Lineup für den Release-Zeitraum enthüllen. Ferner wolle man dann auch über das finale Release-Datum von Switch sprechen.

Bis dahin wolle Nintendo keine weiteren Informationen veröffentlichen. Kurz nach der Enthüllungspräsentation am 13. Januar 2017 soll dann eine weltweite Event-Reihe stattfinden. Dort soll Switch dann auch zum Anspielen bereitstehen - allerdings vorerst nur für Medienvertreter und Einzelhandelspartner. Wir werden euch von dort selbstverständlich Bericht erstatten.

Schreibe einen Kommentar:

7 Kommentare:


Clessidor
vor 4 Jahren | 0
Na dann können wir uns den großen Tag zumindest im Kalender schonmal markieren.

TomParis
vor 4 Jahren | 0
Guter Zeitpunkt. Weihnachtsgans verdaut bis dahin und man hat genug Zeit bis März. Gleich mal im Kalender anstreichen.

Marco.Artista
vor 4 Jahren | 0
Danke Nintendo....ich finde es echt cool von euch, das ihr an meinen Geburtstag gedacht habt! :)

Adrian1503
vor 4 Jahren | 0
So dann schon mal ein paar Scheine bunkern. :)

Tim
vor 4 Jahren | 5
Klug von ihnen, jetzt schon den Termin anzukündigen, so haben diese elendige Spekulation und diese Hängepartie ein Ende.

Ken_Sugisaki
vor 4 Jahren | 0
Freitag der 13. echt passend und gut gewählt.

Farbi11
vor 4 Jahren | 0
Ist es nun der 13. oder der 12.? Man liest beides? Vermutlich ist es in Japan am 13. morgens und damit in den USA am 12. abends...