Games im Dezember 2021

Von Nico Zurheide am 01. Dezember 2021

Diese Spiele buhlen im Weihnachtsgeschäft um eure Aufmerksamkeit.

Solar Ash (02. Dezember)

Mit Hyper Light Drifter ist Entwickler Heart Machine 2016 ein echter Hit gelungen, momentan wird das Pixel-Actionspiel sogar als animierte Serie adaptiert. Nun steht der zweite Titel des Entwicklers in den Startlöchern, in Solar Ash geht es aber mehr um Platforming als um Kämpfe und wir springen von 2D zu 3D. Die Protagonistin Rei bewegt sich in einem schnellen Tempo über zahlreiche Plattformen auf ihrem bunten Heimatplaneten und bedient sich dabei eines Greifhakens, wodurch Solar Ash schon einmal quasi kein schlechtes Spiel sein kann. Director Alx Preston wollte dabei Wert darauf legen, dass der Spieler sich möglichst klein vorkommt, was ihm wohl gelungen zu sein scheint, jedenfalls dem Trailer nach zu urteilen. Solar Ash erscheint auf PC über den Epic Game Store sowie auf PlayStation 4 und PlayStation 5.

Chorus (03. Dezember)

Der deutsche Entwickler Fishlabs aus Hamburg widmete sich seit 2008 quasi ausschließlich der Entwicklung von Smartphone-Spielen, in den letzten beiden Jahren kamen dann immerhin noch Nintendo-Switch-Portierungen von Saints Row 3 und 4 dazu. Seit 2013 gehört das Studio zu Koch Media und damit zum Publisher Deep Silver und jetzt endlich durften sie sich an einem größeren Titel probieren ("größer" in dem Sinne, dass es mindestens wie ein AA-Titel aussieht). Chorus ist dabei ein recht klassischer Weltraum-Shooter à la Star Fox. Viele Missionen führen euch hier in surreale und imposante Welten, auf denen die Protagonistin Nara immer wieder kleine Rätsel lösen muss, um neue Fähigkeiten für ihren smarten Starfighter Forsaken freizuschalten. Die offene Spielwelt bietet darüber hinaus noch viele optionale Quests. Chorus erscheint für Steam, Xbox, PlayStation 4, PlayStation 5 und Stadia.

Halo Infinite (08. Dezember)

Eigentlich sollte der sechste Hauptteil der Halo-Reihe pünktlich zum Launch der Xbox Series am 10. November auf den Markt kommen. Bekanntermaßen ist aus diesem Plan nichts geworden und nach mehreren Verschiebungen wird der große Shooter nun zum Jahresabschluss 2021 erscheinen. Seit dem Vorgänger sind somit sechs Jahre vergangen, die die Entwickler von 343 Industries dazu genutzt haben, Halo Infinite zum "größten Halo bislang" zu machen. Auf der beschädigten Ringwelt Zeta Halo tritt der Master Chief gegen die Gegnerhorden von "The Banished" an - diese Gruppierung hatte ihren ersten Auftritt im Spinoff Halo Wars 2. Der Protagonist mit der markanten Rüstung soll stärker im Fokus der Story stehen als in Halo 5. Der Free-to-Play Multiplayer des Spiels ist übrigens bereits seit dem 15. November verfügbar und bietet lokal auch wieder Split-Screen. Halo Infinite erscheint auf Steam und Xbox und ist ab Release im Game Pass verfügbar.

Was gibt es noch?

Vom DayZ-Entwickler kommt mit Icarus ein neues Survivalspiel, in dem der Fokus aber eher auf dem Crafting liegt. Am 04. Dezember kommt der Online-Koop auf Steam. Der Platformer White Shadows erinnert an eine Mischung aus Limbo und Inside und wird wohl ebenso kinoreif daherkommen, ab dem 07. Dezember gibt es das Puzzle-Adventure auf Steam, Xbox Series und PlayStation 5. Puzzle wird es auch in Heavenly Bodies geben, hier geht es aber eher um physikalische Rätsel und Spielereien mit Gravitation, was aufgrund des Weltraum-Settings natürlich Sinn ergibt. Der Titel kommt am 07. Dezember auf Steam, PlayStation 4 und PlayStation 5. Metroidvania und Soulslike sind wahrscheinlich die meistgenannten Genres in Brainstorming-Sessions von Indie-Entwicklern. Das muss aber freilich nicht heißen, dass Aeterna Noctis ein kreativloses Spiel ist - ganz im Gegenteil. Der handgezeichnete 2D-Titel erscheint am 15. Dezember auf Steam, Nintendo Switch, Xbox, PlayStation 4 und PlayStation 5. Image&Form (SteamWorld-Franchise) möchte in The Gunk umfangreiche Erkundung und eine fesselnde Story zusammenbringen. Das Resultat dieser Ambitionen sehen wir ab dem 16. Dezember auf dem PC und Xbox-Konsolen. Das Action-Adventure ist ab Release im Game Pass verfügbar.

List but not least

  • Wartales (RPG, Early Access) - 01. Dezember, Steam
  • ANVIL (Roguelike-Shooter) - 02. Dezember, Steam
  • Mechajammer (Strategie-RPG) - 02. Dezember, Steam
  • The Plane Effect (Adventure) - 02. Dezember, Xbox, PS5
  • Dauntless (Action) - 02. Dezember, Xbox Series, PS5
  • Dairoku: Agents of Sakuratani (Adventure) - 02. Dezember, Nintendo Switch
  • The Kids We Were: Complete Edition (Adventure) - 02. Dezember, Nintendo Switch
  • Big Brain Academy: Kopf an Kopf (Puzzle) - 03. Dezember, Nintendo Switch
  • Danganronpa Decadence (Adventure) - 03. Dezember, Nintendo Switch
  • Grim Dawn (Action-RPG) - 03. Dezember, Xbox
  • SpellForce 3 Reforced (Strategie-RPG) - 06. Dezember, Steam
  • Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Aiko's Choice (Strategie) - 06. Dezember, Steam
  • Thunder Tier One (Top-Down-Shooter) - 07. Dezember, Steam
  • Rune Factory 4 Special (Farming/RPG) - 07. Dezember, Steam, Xbox One, PS4
  • Wolfstride (Action) - 07. Dezember, Steam
  • Final Fantasy XIV: Endwalker (MMORPG) - 07. Dezember, Steam, PS4, PS5
  • Gear.Club Unlimited 2 - Definitive Edition (Racing) - 08. Dezember, Steam, Nintendo Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Monster Rancher 1 & 2 DX (Simulation) - 09. Dezember, Steam, Nintendo Switch
  • Monopoly Madness (Boardgame) - 09. Dezember, PC, Nintendo Switch, Xbox One, PS4
  • Demon Gaze EXTRA (RPG) - 09. Dezember, Nintendo Switch, PS4
  • Super Impossible Road (Racing) - 09. Dezember, PC, Nintendo Switch
  • Breakwaters (Sandbox-Survival, Early Access) - 09. Dezember, Steam
  • Among Us (Strategie) - 14. Dezember, Xbox, PS4, PS5
  • Firegirl: Hack ‘n Splash Rescue (Adventure) - 14. Dezember, Steam, Nintendo Switch, Xbox, PS4, PS5
  • Alfred Hitchcock - Vertigo (Thriller) - 16. Dezember, Steam
  • Moon (RPG) - 16. Dezember, PS4, PS5
  • Rigid Force Redux (Shmup) - 23. Dezember, PS4

Hier geht es zu den Games im November 2021.

Schreibe einen Kommentar:

6 Kommentare:


prog4m3r
vor 1 Monat | 0
Die bringen jetzt echt Rune Factory 4 Special auf Xbox? Damn nice.

Denios
vor 1 Monat | 0
Spielst du es dann endlich mal?

2null3
vor 1 Monat | 1
White Shadows, The Gunk und Halo Infinite sehen sehr nett aus. Icarus ist vielleicht interessant.

Pogo
vor 1 Monat | 2
Wow, das ist schwach...

Ozymandias
vor 1 Monat | 0
Finde ich auch, Nintendo könnte ruhig m wieder Spiele bringen. :/

Asinned
vor 1 Monat | 1
Freu mich auf Infinite. Endwalker wird natürlich auch noch irgendwann gezockt. Bei Chorus warte ich mal nen Test ab, kann aber gut sein