Neue Nintendo Direct angekündigt

Von Kamil Witecy am 22. September 2021

Lange wach bleiben ist morgen angesagt.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 24. September, startet um 00:00 Uhr deutscher Zeit eine neue Ausgabe von Nintendo Direct. In der etwa 40 Minuten langen Präsentation stehen hauptsächlich Spiele im Fokus, die noch diesen Winter für Nintendo Switch erscheinen.

Der Livestream kann wie immer auf Nintendo Direct-Website oder auf dem YouTube-Kanal von Nintendo mitverfolgt werden.

Schreibe einen Kommentar:

8 Kommentare:


nibez
vor 4 Wochen | 8
Hm, ich bin enttäuscht :/

Denios
vor 4 Wochen | 3
Ich hoffe, es werden fast ausschließlich JRPGs gezeigt.

michi1894
vor 4 Wochen | 0
Da Nintendo dieses Jahr noch gar nichts oder so gut wie nichts auf den Markt gebracht hat, kommt da vielleicht noch ein bisschen was. Ein Donkey Kong in 2D wird immer gerne gesehen, ein Twilight Princess HD ist auch schnell zusammen geschustert und Bayonetta 3 als großer Überraschungs-Hit für Weihnachten würde mich im unregelmäßigen Viereck springen lassen.

Ich bleibe natürlich nicht wach , da ich wegen der sich abzeichnenden Enttäuschungen kaum auf meinen Schlaf verzichten möchte, angesichts der Schichtzeiten meines Arbeitgebers.

Cristiano_
vor 4 Wochen | 2
Echt so spät?
Werds nicht live anschauen, schade.

Die Direct ist mir persönlich sehr wichtig, denn in diesem Jahr hab ich noch nie so wenig Nintendo gespielt, und ich glaub langsam wende ich mich mehr und mehr von Nintendo ab…

Na mal sehen, vllt schafft Nintendo mit dieser Direct einen Wendepunkt bei mir :)

Asinned
vor 4 Wochen | 0
Auch ich habe kaum Nintendo games diesss Jahr gespielt, aber habe ehrlich gesagt wenig Hoffnung, dass da was großes angekündigt wird. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht wann ich überhaupt noch mit großen Ankündigungen rechne. Die Switch verkauft sich blendend und die Chipknappheit macht gerade neue Hardware teurer. Nintendo ist eben in keiner Position liefern zu müssen und AAA Projekte die viel Geld kosten, scheinen auch schon länger nicht mehr so im Fokus zu stehen.

2null3
vor 4 Wochen | 0
Metroid Dread wird mit Sicherheit einen Großteil der Präsi ausmachen. Da ich aber eh wach sein werde, kann ich das auch gut nebenbei laufen lassen.

Ozymandias
vor 4 Wochen | 0
Mal sehen ob wir mehr Smash oder Metroid Dredd sehen. Dann noch diverse Indies, vielleicht noch ein, zwei Ports und die Direct ist bis zum Platzen gefüllt.

Tobsen
vor 4 Wochen | 0
War oll soweit.