Tails of Iron im Launch-Trailer

Von Jeremiah David am 17. September 2021

Erkunde als Redgi, Thronerbe des Rattenreichs, die fantastische Welt von Tails of Iron.

Via Steam:

Tails of Iron ist ein handgezeichnetes RPG-Abenteuer mit gnadenlos harten Kämpfen. Das Spiel führt dich in ein düsteres Land, das von einem fürchterlichen Krieg heimgesucht wird. Führe als Redgi, Erbe des Rattenthrons, dein zerfallenes Königreich wieder zu altem Glanz, indem du den unbarmherzigen Frosch-Klan und ihren grimmigen Anführer Grünwarz vertreibst.

Auf deiner Entdeckungsreise durch die trügerisch bezaubernde Welt triffst du einige eigentümliche Gefährten, die bereit sind, dich auf deinem Abenteuer zu unterstützen. Und du wirst alle Hilfe brauchen, die du kriegen kannst – egal, ob es um neue Rezepte für Gerichte, Pläne zur Herstellung tödlicher Waffen und Rüstungen oder sogar ein tuckerndes, gepanzertes Maulwurfsgefährt geht!

Bezwinge deine Ängste. Rette deine Brüder. Hol dir dein Königreich zurück. Deine eiserne Geschichte hat gerade erst begonnen ...

Meistere brutale Kämpfe
Von Froschzombies zu riesenhaften Larven und allem, was es sonst noch so gibt – das Königreich ist nur so von Gefahren überflutet. Um deine bedrohlichen Begegnungen überstehen zu können, musst du die Angriffe deiner Widersacher studieren und entsprechend darauf reagieren! Glücklicherweise steht dir eine Reihe von tödlichen Fähigkeiten zur Verfügung, darunter Parierschläge und verheerende Vollstreckungsangriffe. Außerdem kannst du mit deinem raffinierten Bogen via Distanzangriff Pfeile auf deine Gegner regnen lassen.

Erkunde ein trügerisches Königreich
Begib dich, begleitet von der dunklen, kratzigen Erzählstimme des legendären und in der Welt der Rollenspiele gefeierten Doug Cockle, auf ein episches Abenteuer durch das mittelalterliche Fantasy-Rattenkönigreich. Schließe Nebenquests und Fraktionsaufträge für ein wenig nebenher verdientes Gold ab oder schließe dich mit einem scharfsichtigen Gefährten zusammen, um auf dem Schlachtfeld für ausgewogenere Verhältnisse zu sorgen.

Passe deine Angriffe an
Passe Redgis Kampfstil an die bevorstehenden Aufträge an. Schwere Rüstung bietet womöglich besseren Schutz, aber kannst du dir wirklich eine langsamere Ausweichrolle leisten? Bleibt noch die Frage der Waffenwahl; Äxte sind schlagkräftig, Speere hingegen flink und behände. Oder vielleicht bevorzugst du ja die Vielseitigkeit des guten alten Breitschwerts?

Überstehe schonungslose Bosskämpfe
Die Gefahr mag zwar hinter jedem noch so kleinen Pilz lauern, du musst allerdings Verstand und Klinge noch wesentlich schneller führen, wenn einer der verheerende Bosskämpfe bevorsteht. Diese übergroßen Amphibien sind in jeder Hinsicht kaltblütig und stellen dich vor immer neue Kampfherausforderungen. Du brauchst mehr als nur eine gute Rüstung, um sie lebendig überstehen zu können.

Rezepte brauen, Waffen herstellen, Rüstung schmieden
Redgis Festung ist auch die Heimat seiner Brüder Rem-Rem, Bam-Bam und Dug. Aus den Zutaten, die du in der Welt finden kannst, kann dir Rem Speisen zubereiten, die sich positiv auf deine Gesundheit auswirken, während Bam neue Waffen und Rüstungsgegenstände schmieden kann, wenn du ihm die entsprechenden Pläne bringst ... halte also danach Ausschau. Und dann ist da noch Dug, der dich mit Nachrichten über neue Quests versorgt, die überall im Königreich verfügbar sind.

Tails of Iron ist ab sofort auf PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


2null3
vor 1 Monat | 0
Das Review zum Spiel solltet ihr Anfang kommender Woche hier finden können (Spoiler: Es gefällt!).