Developer-Livestream: Erstes Gameplay aus dem Dead Space Remake

Von Jeremiah David am 01. September 2021

Nur Zerstückeln wäre langweilig...

Während einem 42-minütige Live-Stream haben Philippe Ducharme und Roman Campos-Oriola von Motive Studio erste Gameplay-Szenen des Dead Space Remakes präsentiert. Das oben verlinkte Video zeigt eine Zusammenfassung des Live-Streams mit Fokus auf Gameplay. Das volle Video findet ihr bei Interesse hier.

Die Arbeit an Dead Space hat erst vor weniger als einem Jahr begonnen und das Spiel ist daher noch in einem sehr frühen Stadium.

Der Hauptcharakter Isaac Clarke wird wie im Original von Gunner Wright gesprochen. Motive möchte mit Hilfe der Frostbite Engine dem Original möglichst treu bleiben, die Handlung jedoch besser in das Universum von Dead Space integrieren und um einige zusätzliche Schauplätze und Aufgaben erweitern. Auch das Kampfsystem wird um eine zusätzliche Funktion bereichert: Je nach gewählter Waffe können den sogenannten Necromorphs nicht nur Gliedmaßen abgetrennt werden. Beim "Peeling" ziehen bestimmte Waffen den Gegnern wortwörtlich Haut und Fleisch von den Knochen, wozu für jeden Gegner ein völlig neues Schadensmodell entwickelt wurde.

Das Remake von Dead Space soll frühestens Ende 2022 für den PC und Next-Gen-Konsolen erscheinen. 

Schreibe einen Kommentar: