Ghost of Tsushima bekommt einen Director‘s Cut

Von Jeremiah David am 02. Juli 2021

Sucker Punch Productions bietet neue Inhalte und PS5-spezifische Verbesserungen.

Am 20. August veröffentlicht Sony Ghost of Tsushima: Director's Cut für die PlayStation 4 und 5. Beide Versionen beinhalten das Originalspiel sowie ein neues Kapitel von Jins Reise, das auf der Insel Iki spielen wird. Spieler, die Ghost of Tsushima bereits auf PS4 besitzen, können ihren Spielstand auf PS5 übertragen. Für neue Spieler steht der neue Inhalt auf Iki mit dem Beginn des zweiten Akts von Ghost of Tsushima zur Verfügung.

PlayStation-5-Spieler bekommen zusätzlich zur Story-Erweiterung Zugriff auf einige neue Features. Die Leistungsfähigkeit der PS5 macht es erstmals möglich, dass Filmsequenzen in Echtzeit gerendert werden und dabei eine passende Lippensynchronisation für die japanische Sprachausgabe bieten. Zudem kommt die PS5-Fassung mit kürzeren Ladezeiten, 4K-Auflösungsoptionen und einer Bildfrequenz mit einer Zielrate von 60 FPS daher. Der DualSense-Controller liefert außerdem haptisches Feedback und die Nutzung der adaptiven Trigger.

Kommen wir nun zum Finanziellen und damit zum komplizierten Teil dieses Artikels: Wenn ihr neu in das Spiel einsteigen wollt, könnt ihr euch Ghost of Tsushima: Director's Cut für PS5 oder PS4 holen. Der deutschsprachige PlayStation-Blog nennt hierfür keine konkreten Preise, die amerikanischen Kollegen listen die PS5-Fassung jedoch für 69,99$, die PS4-Fassung für 59,99$. Amazon.de verrät: Hierzulande wird die PS5-Fassung satte 79,99€ kosten, die PS4-Fassung 69,99€.

Wer Ghost of Tsushima: Director's Cut auf PS4 besitzt kann ein Upgrade zum Director‘s Cut auf PS5 bestellen. Dieses kostet 9,99$ (vermutlich 9,99€) und steht dann ab 20. August zur Verfügung.

Wer die normale Fassung von Ghost of Tsushima auf PS4 besitzt kann ebenso ein Upgrade zum Director‘s Cut auf PS5 bestellen. Dieses kostet dann 29,99$.

Für Vorbesteller hält Sony bei teilnehmenden Einzelhändlern übrigens einen digitalen Mini-Soundtrack mit Tracks aus dem original Ghost of Tsushima sowie zwei neuen Songs von Iki und ein digitales Artbook mit einer Auswahl aus Ghost of Tsushima sowie 10 neue Konzeptkunstwerke von der Insel Iki bereit.

Und zu guter Letzt: Unabhängig davon für welche Version ihr euch entscheidet, soll demnächst noch ein kostenloser Patch veröffentlicht werden, der unter anderem ein Update für den Foto-Modus beinhaltet. Für Ghost of Tsushima: Legends, dem separaten Online-Koop-Modus von Ghost of Tsushima, will Sony ebenfalls noch ein kostenloses Update veröffentlichen. Dazu wird es in den kommenden Wochen noch mehr Informationen geben.

Schreibe einen Kommentar: