Nintendo kündigt "Spielestudio" an

Von Jeremiah David am 07. Mai 2021

Spieleentwicklung für Anfänger?

Auf der offiziellen Seite zur Software schreibt Nintendo:

Lass dich von Nintendo inspirieren und erschaffe deine eigenen Spiele!
Wolltest du schon immer mal dein eigenes 3D-Jump-'n'-Run erstellen? Oder ein rasantes Rennspiel? Oder ein seitlich scrollendes Action-Spiel, in dem du Außerirdische bekämpfst? Jetzt kannst du all deine Ideen auf lustige Weise zum Leben erwecken und deine eigenen Spiele erschaffen - in Spielestudio für Nintendo Switch.

Nintendo möchte Spielern mit Hilfe interaktiver Lektionen die Grundlagen der Logik für Programmierer näherbringen. Dieses Wissen darf dann natürlich auch in die Praxis umgesetzt werden. Die daraus resultierenden Spielekreationen können mit der ganzen Welt geteilt werden.

Das Konzept erinnert zweifelsohne an Sonys "Dreams". Die von Nintendo veröffentlichten Informationen lassen allerdings vermuten, dass sich das Spielestudio an eine jüngere Zielgruppe richtet und weniger Komplexität bietet.

Ob das tatsächlich der Fall ist, erfahren wir spätestens, wenn der Titel ab dem 11. Juni 2021 für 29,99 Euro im eShop erhältlich ist. 

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


2null3
vor 1 Monat | 1
Mario Maker hat mich nie gereizt, aber das hier gefällt mir.

michi1894
vor 1 Monat | 1
Bei mir ist es gerade anders rum: Mario Maker ist genau richtig, das hier wirkt mir etwas zu wenig Nintendo. Ob da genug Motivation aufkommt?
2null3
vor 1 Monat | 0
Gute Frage. Wir die Zeit und vielleicht auch ein Test zeigen. :)
Aber ist doch auch gut, wenn Nintendo versucht, verschiedene Interessen abzudecken.