Song of Horror erscheint am 28. Mai

Von Jeremiah David am 20. April 2021

Bald dürfen sich auch Konsolenbesitzer gruseln.

Bereits seit einiger Zeit ist Song of Horror über Steam erhältlich, Ende Mai kommen nun aber auch die PlayStation 4 und Xbox One zum Zug. Zur Bekanntgabe des Veröffentlichungstermins gibt es natürlich einen neuen Trailer, den ihr wir euch nicht vorenthalten wollen.

Die Inhaltsbeschreibung stammt von der Steam-Seite des Spiels:

Der berühmte Schriftsteller Sebastian P. Husher ist mit seiner ganzen Familie verschwunden. Aus Sorge hat sein Verleger einen Assistenten zum Haus des Autors geschickt, um nach ihm zu suchen — aber er kam nie zurück... Dieses Verschwinden löst eine Reihe von Ereignissen aus, die bald etwas Schreckliches enthüllen werden: Eine namenlose, dunkle Entität, die nur als Die Präsenz bekannt ist, scheint dafür verantwortlich zu sein.

Song of Horror bietet eine dynamische Spielerfahrung voller Horror und Schrecken: Der Gegner, eine übernatürliche Entität, die nur als Die Präsenz bekannt ist, wird von einer fortschrittlichen KI (künstliche Intelligenz) kontrolliert, die sich an deine Handlungen und Entscheidungen anpasst. Erlebe ein unausstehliches Gefühl der Angst, wenn dieses übernatürliche Wesen auf deine Spielweise reagiert und dich auf unerwartete Weise jagt. Dadurch bietet sich jedem Spieler ein einzigartiges Spielerlebnis, da sich die Spannung auf natürliche Weise aufbaut, anstatt einem festen Skript zu folgen.

Als Spieler erlebst du diese Geschichte aus der Perspektive von verschiedenen Charakteren, die auf ihre eigene Weise mit der Geschichte in Verbindung stehen. Jeder Charakter ist anders und bringt seine einzigartige Sichtweise in die Untersuchung ein, so dass er Hinweise und Gegenstände unterschiedlich behandeln kann. Ihre Handlungen und Entscheidungen werden die Welt prägen: Einige von ihnen werden mehr oder weniger über bestimmte Aspekte der Geschichte wissen, andere sind effektiver gegen übernatürliche Erscheinungen. Aber sie alle können sterben, wenn die Präsenz sie erreicht — und der Tod ist endgültig. Wenn einer deiner Charaktere stirbt, musst du die Geschichte mit einem anderen Charakter aufgreifen und die Untersuchung fortsetzen, damit ihr Tod nicht umsonst war.

Ein mysteriöser Antiquitätenladen, eine vergessene Abtei, eine verlassene Nervenheilanstalt... Jeder Ort in Song of Horror ist von den Klassikern des Genres inspiriert. Erforsche und untersuche diese gespenstischen Orte, um Hinweise und Gegenstände zu sammeln, die dir helfen werden, herausfordernde Rätsel zu lösen, während du die quälende Spannung der Spielatmosphäre aushältst.

Schreibe einen Kommentar: