Xbox Game Pass und PS Now (April 2021)

Von Nico Zurheide am 07. April 2021

Der monatliche Spielenachschub.

Abonnenten von Sonys PlayStation Now dürfen sich im April auf drei Titel freuen: Marvel's Avengers bleibt bis zum 05. Juli in der Bibliothek, Borderlands 3 ist bis zum 19. September spielbar und The Long Dark wird ohne Frist in den Service aufgenommen. Die drei Spiele sind ab sofort verfügbar.

Beim Xbox Game Pass sehen die Neuzugänge des Monats so aus:

  • 01. April - Outriders (Konsole)
  • 08. April - Grand Theft Auto V (Cloud und Konsole)
  • 08. April - Zombie Army 4: Dead War (Cloud, Konsole, PC)
  • 08. April - Disneyland Adventures (Cloud)
  • 08. April - Rush: A Disney/Pixar Adventure (Cloud)
  • 12. April - NHL 21 (Konsole)
  • 15. April - Rain on Your Parade (Cloud, Konsole, PC)
  • 15. April - Pathway (PC)

Diese Spiele verlassen den Game Pass:

  • 15. April - Deliver Us the Moon (Konsole und PC)
  • 15. April - Gato Roboto (Konsole und PC)
  • 15. April - WarGroove (Konsole und PC)
  • 16. April - Madden 15 (Konsole)
  • 16. April - Madden 16 (Konsole)
  • 16. April - Madden 17 (Konsole)
  • 16. April - Madden 18 (Konsole)
  • 16. April - Madden 25 (Konsole)
  • 16. April - NHL 18 (Konsole)
  • 16. April - NHL 19 (Konsole)

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


michi1894
vor 6 Tagen | 0
Outriders ist gar nicht mal so schlecht. Die Fähigkeiten, die in Kombination mit den bekannten Deckungs-Shootern-Mechaniken verwendet werden können, zusammen mit einem ständig steigenden Schwierigkeitsgrad, machen echt Laune.

Etwas schade finde ich, dass Deliver Us the Moon und WarGroove aus dem GamePass fliegen. Das sind zwei wirklich tolle Spiele, die ich gerne angespielt habe.