Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 erscheint nicht mehr 2021

Von Jeremiah David am 23. Februar 2021

Release 2022?

Im August des vergangen Jahres veröffentlichten wir auf NplusX einen kurzen Artikel mit dem Titel "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 erscheint nicht mehr 2020". Jetzt wissen wir: Das Spiel erscheint auch im Jahre 2021 nicht.

Paradox Interactive hat in seinem Year-end Report 2020 bekanntgegeben, dass der Titel nicht nur erneut verschoben, sondern auch in die Hände eines anderen Entwicklerstudios gelegt wurde:

"For us, it is crucial that our games are well received by the players, so we always choose, if possible, to give our development studios the time required to achieve our quality goals.

This also affects the development of Vampire: the Masquerade – Bloodlines 2, where we communicated a delay during the third quarter of 2020. We have now chosen to postpone the release of the game further, and we will not be launching the game in 2021. We have also decided that Hardsuit Labs will no longer be leading the development of Bloodlines 2, and we have started a collaboration with a new studio partner to finish work on the game. This has been a difficult decision, but we are convinced that it is the right way forward to do the game justice."

Statt Hardsuit Labs wird also ein nicht näher definiertes Studio die Fertigstellung von Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 übernehmen. Einen genauen Grund für diese Entscheidung nennt Paradox Interactive nicht, deutet aber an, dass Hardsuit Labs den Qualitätsstandards des Publishers nicht gerecht werden konnte.

Schreibe einen Kommentar:

5 Kommentare:


GF0P
vor 5 Tagen | 0
So langsam kann man nur noch drüber lachen!

Tobsen
vor 5 Tagen | 0
"[...] dass Hardsuit Labs den Qualitätsstandards des Publishers nicht gerecht werden konnte."

Und wie wir alle wissen, haben Hardsuit Labs saumäßig hohe Qualitätsstandards! Wer kennt sie nicht: Hardsuit-Perlen wie.... oder auch....?

GF0P
vor 5 Tagen | 1
PARADOX ist der Publisher. Soweit ich weiß sind die nicht für Shitstorms am laufenden Band bekannt. Zwar werden deren Spiele auch gerne mal mit der Zeit rebalanced und neue Features nach gepatcht, aber im großen und ganzen sind die doch für recht solide Titel bekannt. Jedenfalls in meiner Wahrnehmung.

Asinned
vor 5 Tagen | 1
Nach all dem was man so von der Entwicklung gehört hat, vermutlich ein sinnvoller Schritt. Bin mal gespannt, welches Studio sich nun daran versuchen darf. Habe Interesse an dem Titel und werde irgendwann mal den 1 per Fanpatch auf dem PC nachholen.

Ozymandias
vor 3 Tagen | 0
Wird es das neue Duke Nukem Forever? Oder gar ein Cypercrunch 2077 Reloaded? Schade drum, dennersten Teil hatte ich auf PC echt geliebt.