SD vs HD: Skyward Sword im Vergleichsvideo

Von Jeremiah David am 18. Februar 2021

Es ist noch keine 24 Stunden her, dass Nintendo The Legend of Zelda: Skyward Sword HD für die Switch angekündigt hat, aber schon gibt es ein erstes Vergleichsvideo der Versionen. Der YouTube-Channel ElAnalistaDeBits hat sich die Mühe gemacht, das Material aus der gestrigen Nintendo Direct mit Aufnahmen aus der 2011er Wii-Version von Skyward Sword zu vergleichen. Das Ergebnis seht ihr oben im Video.

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD erscheint am 16. Juli 2021 für die Nintendo Switch und kann hier im Nintendo eShop vorbestellt werden.

Was haltet ihr von der Portierung?

Schreibe einen Kommentar:

14 Kommentare:


Fantasma
vor 1 Woche | 0
Habe Skyward Sword nie durchgespielt und damals auch nur geliehen. Wäre vielleicht mal nicht schlecht, sich die Chance zu nehmen das Spiel zu beenden.

Jerry
vor 1 Woche | 6
Ich kann's immer noch nicht fassen, dass Ninty für ein Spiel, das schon vor zig Jahren ganz regulär für 19,99€ in der Virtual Console angeboten wurde, jetzt 60€ verlangt. Mir gefällt Nintendo viel besser, wenn deren Konsolen nicht so viel Erfolg haben wie die Switch...

Matthew1990
vor 1 Woche | 0
Gab es mit der Wii U - war auch nicht geil. Schade.

Ozymandias
vor 1 Woche | 4
Wow, diese krassen Unterschiede. Als Vollpreistitel fast schon geschenkt. Wo kann ich vorstonieren?

GF0P
vor 1 Woche | 0
Schau ich mit heute Abend in Ruhe auf dem großen TV an.
Leider habe ich richtig Bock drauf. Das wird echt hart...
Oder ich muss einfach die Wii noch einmal hervor kramen und bei Ebay einen alten TV kaufen, kommt billiger, als das Spiel :)

JimmydieGrille
vor 1 Woche | 0
Gibt auch HDMI-Adapter für die Wii für wenige Euroen, und man hat ein deutlich schärferes Bild.
Nintendofan
vor 1 Woche | 0
Und trotzdem 480p, ne danke.


2null3
vor 1 Woche | 1
Scheinen die Original-Texturen zu sein. Nur höher auflösend dargestellt. Ein Jammer. Mit ein paar zeitgemäßen Lichteffekten und ein paar mehr Details in den Texturen, wäre der Polycount nicht weiter ins Gewicht gefallen. Und für 40 Euro wäre der Titel ab dem ersten Tag auf den meisten Konsolen. So - zumindest bei mir - halt nicht.

michi1894
vor 1 Woche | 1
Sehe ich genau so. Ich hätte das Spiel sogar in der Form genommen aber der Preis ist halt ein Witz. Von mir aus 50€ und daraus eine geile Special Edition gemacht, mit Soundtrack und amiibo.

TraxDave
vor 1 Woche | 0
Ein bisschen mehr Mühe hätte man sich schon geben können. Bei Wind Waker und Twilight Princess wurden auch diverse Texturen ausgetauscht und an den Lichteffekten gearbeitet. Ich gehe mal davon aus, dass sich da nix mehr ändern wird. Final bewerten kann man es dann doch erst bei Release. Da das an meinem Geburtstag sein wird, hab ich immerhin kein schlechtes Gewissen und lass es mir zum Vollpreis schenken. XDD

Nintendofan
vor 1 Woche | 1
Bei TP wurde nicht viel gemacht, bei Wind Waker dafür umso mehr, wo es noch am ehesten verständlich gewesen wäre, wenn sie den Aufwand gering halten. Wind Waker HD sieht fantastisch aus. TP und Skyward Swird eher so „meh“.

SantiagoWinehouse
vor 1 Woche | 0
xD Oh je - es wird echt immer dreister

kraid
vor 1 Woche | 0
Leider hat man sich hier nicht ganz so die Mühe gegeben wie bei vergangenen HD Ports.
Das man dann trotzdem Vollpreis verlangt ist schon dreist.

Ich hätte ja gedacht, das man wenigstens die KI-Verbesserten Texturen der nVidea Shield Version übernimmt.

So jedenfalls sollte man nicht mehr als 20-30 € für den Port verlangen.

coltrane
vor 5 Tagen | 0
An diesem Spiel könnte man so viel verbessern, aber es besteht laut Phai eine 99-prozentige Wahrscheinlichkeit dass das nicht passiert. Grafik ist mir eh wurscht, aber es nervt mich ungemein wenn der Spielfluß alle paar Sekunden durch unnötigen Erklärwahn unterbrochen wird.