Disc Room ist ein intergalaktisches Schlachthaus

Von Nico Zurheide am 23. Oktober 2020

Die blutige Action im animierten Launchtrailer.

Die vier Entwickler Kitty Calis, Jan Willem Nijman (Minit), Terri Vellmann und Doseone (High Hell) bringen heute in Zusammenarbeit mit dem Publisher Devolver Digital Disc Room heraus, ein actiongeladenes Geschicklichkeitsspiel voller Sägeblätter.

Disc Room spielt im Jahr 2089 und gerade ist eine riesige Scheibe im Orbit des Jupiter erschienen. Als Forscher müsst ihr nun dieses intergalaktische Objekt erforschen und trefft dabei auf zahlreiche Räume voller tödlicher Sägeblätter. Es entfaltet sich ein blutiges Bullet-Hell-Spiel mit Miniaufgaben. Im Video unten erklären die Entwickler selbst noch einmal das Spielprinzip.

Disc Room erscheint heute digital auf Steam, Gog und Nintendo Switch für jeweils 14,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar: