Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light für Nintendo Switch angekündigt

Von Deniz Üresin am 22. Oktober 2020

Nintendo spendiert uns das allererste Fire-Emblem-Abenteuer... doch zu welchem Preis?

Wie es für Nintendo aktuell üblich ist, werden Spiele wie aus dem Nichts via Twitter oder Youtube angekündigt. Die neueste Enthüllung: Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light. Das 1990 exklusiv in Japan für das Famicom erschienene Strategiespiel, das die erste Hälfte von Prinz Marth's Geschichte erzählt, wird anlässlich des 30. Geburtstags der Serie in dieser Fassung erstmal für den Westen lokalisiert - allerdings nur in englischer Sprache. 

Bereits 2008 wurde mit Fire Emblem Shadow Dragon ein Remake dieses Werkes für den Nintendo DS veröffentlicht - auch hierzulande. Mit der Switch-Fassung, die nur im eShop und nur für eine begrenzte Zeit (bis 31. März 2021) verfügbar sein wird, könnt ihr jedoch in den Genuss der vollen Retro-Action kommen und frei von Supportgesprächen oder den zahlreichen Quality-of-Life-Improvements der nachfolgenden Teile der Reihe eure Einheiten in die Schlacht schicken. Japaner können sich das Spiel übrigens bereits seit letztem Jahr als Teil der Famicom Nintendo Switch Online App zu Gemüte führen.

In den USA wird es außerdem eine Limited Edition geben, die neben dem Download-Code für das Spiel auch noch ein Artbook, eine Karte und eine Übersetzung der originalen Bedienungsanleitung enthalten wird.

Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light wird ab dem 04. Dezember 2020 für 5,99 Euro im eShop erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar: