Neue Spiele für Game Pass und PlayStation Now (Oktober 2020)

Von Andreas Held am 14. Oktober 2020

Microsoft hat bekannt gegeben, welche Spiele in der zweiten Oktoberhälfte erscheinen, sodass wir nun einen kompletten Überblick haben.

Anhänger von Phil Spencer dürfen sich demnach (inkl. der Spiele, die bereits in der ersten Oktoberhälfte erschienen sind) über folgende Titel freuen:

  • Brütal Legend (Konsole)
  • Doom Eternal (Konsole)
  • Forza Motorsport 7 (Konsole + PC)
  • Ikenfell (Konsole + PC)
  • Drake Hollow (PC)
  • Age of Empires III: Definitive Edition (PC)
  • Heave Ho (PC)
  • Katana Zero (Konsole + PC)
  • Tales of Vesperia: Definitive Edition (Konsole + PC)
  • The Swords of Ditto: Mormo's Curse (PC)
  • ScourgeBringer (Konsole)
  • Cricket 19 (Konsole)
  • Supraland (Konsole)

Sony hält derweil auf PlayStation Now mit folgenden Titeln dagegen:

  • Days Gone (bis 5. Januar 2021)
  • Friday the 13th
  • MediEvil
  • Trine 4: The Nightmare Prince
  • RAD
  • MTX vs. ATV All Out

Auffällig ist, dass mit Days Gone ein First-Party-Titel zeitlich begrenzt wurde, der in der PS Plus Collection dauerhaft verfügbar sein wird.

Während Sony seine zeitlich begrenzten Titel immer im Voraus mit einem Verfallsdatum versieht, werden von Microsoft zehn Titel recht überraschend aus dem Game Pass entfernt. Die ersten fünf der genannten Spiele fliegen sogar sehr plötzlich, nämlich schon morgen, aus dem Programm. Die anderen fünf könntet ihr bis zum 30. Oktober noch durchspielen:

  • Felix The Reaper
  • Metro 2033 Redux
  • Minits
  • Saint's Row IV: Re-Elected
  • State of Mind
  • After Party
  • Lego Star Wars III
  • Rise & Shine
  • The Lord of the Rings: Adventure Card Game
  • The Red Strings Club

Schreibe einen Kommentar: