Neues Video zu Mario Kart Live: Home Circuit

Von Kamil Witecy am 12. Oktober 2020

Alle 24 Grand-Prix-Strecken in einem Video.

Zum am 16. Oktober erscheinenden Mario Kart Live: Home Circuit wurde ein neues Video veröffentlicht, in dem sämtliche 24 Strecken des Titels gezeigt werden. In Mario Kart Live: Home Circuit baut ihr euch eine echte kleine Rennstrecke auf und heizt mit physischen Karts, die mit einer Kamera ausgestattet sind, durch eure heimischen vier Wände. Die Nintendo Switch dient dabei als Steuerungseinheit und Bildschirm, da mit Augmented Reality gearbeitet wird.

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


2null3
vor 2 Wochen | 0
Obwohl ich die Idee des Spiels echt witzig finde, bin ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht überzeugt. Es sollte dem System eigentlich möglich sein, am Rand der vorgezeichneten Strecke ein paar virtuelle Objekte wie Bäume, Büsche oder einzelne jubelnde Toads einzublenden. Oder ein paar Wolken am Himmel, wenn sie Angst vor einer Kollision haben.
So wie jetzt einfach nur einen Farbfilter über das dargestellte zu legen und ein paar Modelle an die Tore zu generieren, kommt mir persönlich ein wenig dünn vor.

Tobsen
vor 2 Wochen | 0
Tatsächlich sieht es aus, als führe man 24 mal den Luigi Circuit auf 55cc. Da man während des Spielens eh ununterbrochen auf das Display schaut, erschließt sich mir nicht, weshalb man nicht für ein Drittel des Preises MK8D spielen sollte. Aber gut, nicht mein Tässchen Tee. Allen anderen hier wünsche ich hf zu haben!

Farbi11
vor 2 Wochen | 0
Hf?
Tobsen
vor 2 Wochen | 0
Have fun