Neues Gameplay-Material zu Crash Bandicoot 4: It's About Time

Von Kamil Witecy am 07. August 2020

Dingodile ist zurück; und sogar spielbar.

Publisher Activision und Entwickler Toys for Bob haben im Rahmen der gestrigen Ausgabe von Sonys Videoformat State of Play ein kommentiertes Gameplay-Video zu Crash Bandicoot 4: It's About Time gezeigt. Darin werden neue Gameplay-Mechaniken, Charaktere und alternative Modi vorgestellt. Wer die gestrige Folge verpasst hat, kann das neue Material nun im Video dieser Story nachholen.

Crash Bandicoot 4: It's About Time erscheint am 2. Oktober 2020 für PlayStation 4 und Xbox One.

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Ramy
vor 1 Monat | 0
Ich freue mich drauf. Habe richtig Hunger auf einen neuen Plattformer!

Tobsen
vor 1 Monat | 1
Knack II, baby!

Vyse
vor 1 Monat | 0
War insgesamt eine coole Präsentation. Für mich ist das lineare Leveldesign der Crash-Spiele kein Kritikpunkt, sondern eigentlich sogar ein Aspekt den ich mag. Vor allem freue ich mich als Closet-Furry darauf, (fast) das ganze Spiel mit Coco zu absolvieren und Outfits für sie zu sammeln. ^_^

Allerdings hörte man zwischen den Zeilen heraus, dass die klassischen Time Trials und Kistensammel-Aufgaben jetzt durch diese Instagram-Filter ersetzt werden, um das Erreichen von 100% Spielfortschritt zu vereinfachen. Da muss ich natürlich aus Prinzip drüber meckern.