Halo Infinite ist free-to-play, ...

Von Jeremiah David am 01. August 2020

... zumindest im Multiplayer-Modus. Außerdem wird das Spiel auf der Xbox Series X mit 120 FPS laufen. Das geht aus dem offiziellen Halo-Account auf Twitter hervor. Weitere Informationen sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


Terry
vor 1 Woche | 2
Ach deswegen sieht es grafisch so mau aus. Free-to-Play halt :D

Ozymandias
vor 1 Woche | 0
Bei Digital Foundry wird ganz gut erklärt warum es so aussieht, wie es aussieht. Wäre es alleine für die Series X erschienen wäre eindeutig mehr dring gewesen. So scheint die Engine einen Kompromiss für beide Systeme eingehen zu müssen. Immerhin wird Raytracing noch auf der Next Gen nachgeliefert.Zudem läuft das Spiel mit 60FPS bei 4K. Hätten sie 1440p genommen, wäre es vielleicht besser gewesen und den Effekten zu Gute gekommen.
Nice move mit dem halben Clickbait Titel. ;-)

Pogo
vor 1 Woche | 0
Genau das ist die Befürchtung gewesen von den Skeptikern von Microsofts soft next gen.

Pogo
vor 1 Woche | 0
Kann mir vorstellen, dass das richtig erfolgreich wird. Besonders auch in der eSports Szene und bei twitch