Eiyuden Chronicle: Kickstarter Kampagne für neues JRPG startet bald

Von Deniz Üresin am 25. Juli 2020

Suikoden-Fans, eure Stunde ist gekommen.

Die neu gegründete Spieleschmiede Rabbit and Bear Studios hat ein heißes Eisen im Feuer: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes heißt das neue JRPG, das per Kickstarter-Kampagne finanziert werden soll. Das optisch etwas an Octopath Traveler erinnernde Rollenspiel wird von den Entwicklern als geistiger Nachfolger zur Suikoden-Reihe bezeichnet, was nicht von ungefähr kommt. Zahlreiche Mitarbeiter der Rabbit and Bear Studios haben bereits an dem einen oder anderen Suikoden-Titel gearbeitet, wie beispielsweise Director und Writer Yoshitaka Murayama und Lead Artist Junko Kawano. Musiklegende Motoi Sakuraba (Tales of, Star Ocean, diverse Super-Mario-Sport-Spin-Offs) wird ebenfalls ein paar Stücke zum 2,5D-Abenteuer beitragen.

Wie auch in den Suikoden-Spielen werdet ihr in Eiyuden Chronicle eine vom Krieg gebeutelte Welt bereisen, klassische rundenbasierte Kämpfe austragen und ein beachtliches Team von 100 Kameraden zusammenstellen.

Die Kickstarter-Kampagne wird am 27. Juli 2020 gestartet und einen Monat laufen. Das Spiel soll dann bis zum Herbst 2022 fertiggestellt werden und für PC erscheinen, mit Stretch Goals für Nintendo-Switch-, PlayStation-5- und Xbox-Series-X-Versionen.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Tobsen
vor 2 Wochen | 1
Wenn das Spiel auch noch inhaltlich so gut wie die ersten Suiköden wird, dann dürfte das was ganz Großes werden. Richtig fettes Announcement!