Paper Mario: The Origami King kommt im Sommer für Nintendo Switch

Von Jeremiah David am 14. Mai 2020

Schon ab dem 17. Juli dürfen wir das Origami-Fest feiern. Dann nämlich erscheint Paper Mario: The Origami King exklusiv für Nintendos Hybridkonsole. Damit bestätigten sich die Gerüchte aus dem März (NplusX berichtete), in denen außerdem von Super Mario 3D World Deluxe sowie HD-Versionen von Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy die Rede war.

Nintendo PM:

Das farbenfrohe Abenteuer lädt SpielerInnen gemeinsam mit Mario, Luigi und Prinzessin Peach zum Origami-Fest ins Origami-Königreich ein. Nur eins trübt die festliche Stimmung: das etwas ungewöhnliche Verhalten von Prinzessin Peach. Was es damit auf sich hat, zeigt der Trailer zu Paper Mario: The Origami King auf dem deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo.

Offenbar hat König Olly, der sich selbst als Herrscher des Origami-Königreichs sieht, ein finsteres Vorhaben angezettelt: Er verfolgt den Plan, die ganze Welt zu falten. Auf dem Papier sieht das ziemlich gefährlich aus – deshalb braucht es zur Rettung jemanden, der kein Papiertiger ist: Mario!

In Papier Mario: The Origami King steht der Nintendo-Held vor einer besonders spannenden Herausforderung. Gerade als es so aussieht, als könne es nicht schlimmer kommen, hat König Olly das Schloss von Prinzessin Peach mit einer riesigen Papierschlange eingefangen und auf die Spitze eines abgelegenen Berges versetzt. Es ist ihm sogar gelungen, Bowsers Handlanger in Faltschergen zu verwandeln und sie für seine Zwecke einzuspannen.

Zum Glück sind Marios Fähigkeiten auch nicht von Pappe. Um König Olly zusammenzufalten, nutzt er eine ganze Reihe neuer Manöver. Eines davon: die Faltarme. Mit ihnen können die SpielerInnen allerlei Elemente der Umgebung hervorziehen, auffalten, zupfen oder rupfen. Damit lösen sie so manches Rätsel und machen überraschende Entdeckungen. Während ihrer Reise nehmen AbenteurerInnen darüber hinaus die Hilfe alter Bekannter und neuer Verbündeter in Anspruch. Darunter sind König Ollys gutmütige Schwester Olivia und eine Riege ungewöhnlicher Mitstreiter. Auch Bowser hat sich noch nicht von König Olly zusammenfalten lassen – und Mario kann jede Hilfe gebrauchen!

Rund geht es außerdem bei den Kämpfen von Paper Mario: The Origami King. Mario steht in der Mitte einer ringförmigen Arena, seine Gegner hingegen auf verschiedenen Feldern des Rings. Für die SpielerInnen gilt es, die Ringsegmente geschickt anzuordnen, um Widersacher zu Gruppen zusammenzuschieben und einen Schadensbonus beim Angriff zu erhalten. Cleveres Vorgehen ist daher gefragt, um die gewieften Pappenheimer plattzumachen.

SpielerInnen erwartet eine abwechslungsreiche Welt voll spannender Entdeckungen, ausgefallener Minispiele, knackiger Rätsel und humorvoller Erlebnisse. Wer das Spiel bereits vorab auf seine Konsole laden möchte, kann es ab heute im Nintendo eShop vorbestellen – oder auf seine Nintendo Switch-Wunschliste setzen.

Schreibe einen Kommentar:

13 Kommentare:


TomParis
vor 2 Wochen | 1
Super Info aus dem Nichts.... Freu ich mich richtig darüber. Und das beste ist, dass es nich colour splash deluxe ist sondern ein neues Spiel.
made my day.

Falco
vor 2 Wochen | 3
Ach man, es sieht unglaublich enttäuschend aus.

Wird wieder nett zu spielen sein, gut aufbereitet von der Grafik und einen guten Humor mitrbingen, aber das war Color Splash auch schon.

Zumindest sehen die Welten wieder offener aus, aber ich wette, dass wir á la Sticker Star und Colour Splash wieder eine tote Welt ohne weitere Städte und Geschichten haben werden...

Wenn Sticker Star und Colour Splash niemals existiert hätten, wäre es mal ein anderer Ansatz, den man im Zuge einer fantastischen Umsetzung des Papier Themas irgendwie hätte verzeihen können. Ich fand Super Paper Mario auch gut, obwohl es anders ist.
Aber das wird nur eine noch erträglichere Version der Misshandlung des Franchises...


Fantasma
vor 2 Wochen | 1
Meine größte Sorge ist ja, wie ausgedünnt und leer das eigentliche Gameplay wiedersein wird. Sticker Star hatte das Problem, dass das Kämpfen gegen Gegner nichts, aber auch wirklich gar nichts brachte, außer dass du deine sticker verbrätst und vielleicht einen neuen Sticker bekommst.
Colour Splash habe ich entsprechend gar nicht erst angefasst und wie ich gehört habe, ist es spielerisch nicht viel anders, als Sticker Star.

Das hier... das bisschen, was ich im Video gesehen habe, ist mir zu nichtssagend. Vielleicht wird es besser, vielleicht auch nicht. Habe aber keine Erwartungen.
Falco
vor 2 Wochen | 0
Das habe ich mir auch schon gedacht. Selbst wenn es Erfahrung für Kämpfe geben sollte, wird es wahrscheinlich nicht eine spielerische Tiefe bekommen.

Über die Items, Orden, Partner (damit sind auch die aus Super Paper Mario gemeint) hat man Mario eine Vielzahl an Tools gegeben, um verschiedenste Gegner handlen zu können. Wenn das alles wieder wegfällt, kann die Gegnervarietät nicht allzu groß sein. Stattdessen werden einem wieder unzählige 0815 Gegner vor die Füße geworden, die du alle mit deinen Standardattacken bezwingen kannst.

Naja, alles besser als diese Dingse Mechanik, bei dem man teilweise echt raten musste, was die von einem wollten und schön sinnlos Dingse verbraten hast, um die durch elendiges Backtracking aus toten Leveln wiederzuholen...

Irgendwie ist der Release gefühlt zu früh, damit das Spiel ernsthaft Materie haben kann. Ich bin mir dessen bewusst, dass der letzte Ablegen lange genug her ist.
Ich denke die Gerüchte Richtung es wird wie frühere Ableger bezieht sich womöglich aufs Leveln, jedoch bleibt der Rest bescheiden.
Ich bin mir mittlerweile auch nicht mehr sicher, ob Nintendo nicht bewusst die Colour Splash Schiene fährt. Kann nicht wirklich einschätzen, wie groß der Anteil von "ich will ein Paper Mario 1&2" in Relation zur Gesamtheit der Käufer von Paper Mario ist.


Pogopuschel
vor 2 Wochen | 1
Ich bin gerade schier geplatzt vor Freude!!!! xD
Also.. in der Hoffnung, dass es wirklich wieder wie die ersten Teile wird. Dann würde sich schon wieder einer meiner größten Spielewünsche erfüllen!! :D :D
Der Trailer hat mir auch schonmal gut gefallen, muss ihn aber in Ruhe nochmal genauer anschauen. Bin zu sehr gehyped gerade xD

Falco
vor 2 Wochen | 1
Mögest du recht haben und das Spiel wird gut. <3
Gibt zwar kleinere Details, die für Besserungen sprechen, aber das wirkt alles so nach Verbesserungen von Sticker Start zu Colour Splash.

Z.B. diese Wüstenzone aus dem Origami Trailer hat ein paar "Bewohner". Ich glaube leider eher, das es so ein Einzelding sein wird wie das Kolosseum.
Pogopuschel
vor 2 Wochen | 0
Im Detail bin ich auch noch nicht von allem überzeugt, hab aber irgendwie ein gutes Gefühl. Kann es nicht wirklich mit Sticker Star und Color Splash vergleichen. Da war ich jeweils zu abgeschreckt, es mir überhaupt zu kaufen.

Was mich hier jetzt auch noch beschäftigt, ist die Frage nach dem Kampfsystem. Es gibt noch extra ein kurzes Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=v3XwDV6jF6M&feature=emb_logo

Ich denke das Ringsystem bietet ja vor allem taktisch viel Potential, allerdings hoffe ich sehr, dass man alles auch ein bisschen flotter einstellen kann als im Video gezeigt. Glaub das wäre sonst auf Dauer etwas zu langatmig. Aber das sollte egtl den Entwicklern wiederum auch klar sein..


michi1894
vor 2 Wochen | 0
Ich habe mir das gerade direkt vorbestellt, da ich noch ein Coupon übrig hatte und dieses nicht mehr lange hält. Das snack ich schön nebenbei über den Sommer hin weg.

prog4m3r
vor 2 Wochen | 2
Ich lade mir am 28. Mai erst einmal Bug Fables auf meine Switch, will ein richtiges Paper Mario spielen und nicht Sticker Star 3, was dieses Spiel nach allem was man bisher dazu weiß sein wird...

TomParis
vor 2 Wochen | 2
Ernsthaft... zwei Minuten und ein paar zerquetschte und der Tenor hier ist, dass das Spiel schlecht ist. Ich freue mich trotzdem.

Falco
vor 2 Wochen | 0
Nicht schlecht. Es wird ganz gut werden, aber es hat nichts mehr mit dem ursprünglichem Paper Mario zu tun, abseits der Optik und des Namen.

mehr dazu unter:
https://nplusx.de/thread/31-nintendo-switch?page=349#post-47480

Tobsen
vor 2 Wochen | 1
Color Splash war schon richtig gut und Origami sieht noch besser aus - freu mich mega über die Ankündigung!

TraxDave
vor 2 Wochen | 0
Schwer zu sagen, wie sehr es in Richtung 1/2 oder Sticker Star geht. Am wahrscheinlichsten ist für mich ein Mix aus 1/2 und Color Splash. Aber ich finde es ist viel zu früh darüber zu erteilen. Im Trailer kann man de facto nichts erkennen, also...

Paper Mario á la 1/2...da wär‘ ich sogar Day 1 dabei. :D
Ansonsten reduziert (wenn trotzdem gut wie Color Splash).