Das sind die Gaming-Events im Sommer - "E3" Update

Von Nico Zurheide am 03. Juni 2020

Natürlich alle digital.

Inzwischen gab es einige Verschiebungen und genauere Terminierungen, daher haben wir diesen Artikel aktualisiert. Weitere kurzfristige Verschiebungen sind aufgrund der aktuellen Ereignisse in den USA allerdings nicht auszuschließen.

Wegen des Coronavirus fallen bekanntermaßen alle großen Events im Sommer 2020 aus - darunter auch Gaming-Großveranstaltungen wie die gamescom oder die E3. Auf diesen Messen gab es von Publishern mit Rang und Namen normalerweise die neusten Infos über kommende Spiele. Doch glücklicherweise müssen wir auch in diesem Jahr nicht auf Streams im Format einer E3-Pressekonferenz verzichten, denn zahlreiche Publisher und Entwickler haben bereits virtuelle Shows angekündigt.

Hier alle digitalen Gaming-Events im Überblick:

Square Enix kündigte bereits an, keine große Show zu veranstalten und stattdessen immer wieder punktuell über einzelne Spiele sprechen zu wollen. Andere Publisher wie Nintendo, Activision oder Bethesda haben bislang keinen eigenen Stream im E3-Zeitraum angekündigt, sind aber teilweise bereits bei anderen Events vertreten. Sollten die Publisher ein eigenes Event planen, werden wir den Artikel entsprechend aktualisieren.

NplusX wird euch über wichtige Neuigkeiten natürlich informieren und einige Präsentationen wie gewohnt zusammenfassen. Auf welche Streams freut ihr euch am meisten?

Schreibe einen Kommentar: