Summer Game Fest & EA Play Live angekündigt

Von Nico Zurheide am 04. Mai 2020

Der Sommer bleibt nicht ohne informative Gaming-Events.

Geoff Keighley, der Produzent von Formaten wie der gamescom: Opening Night Live und The Game Awards, kündigte am 01. Mai via Twitter das sogenannte Summer Game Fest an. Es handelt sich hierbei um ein digitales Event, in dem von Mai bis August Neuigkeiten, Gameplay, kostenlose Inhalte und Überraschungen rund um aktuelle und kommende Titel präsentiert werden.

Bislang haben 2K, Activision Blizzard, Bandai Namco, Bethesda, Bungie, CD Projekt Red, Digital Extremes, EA, Microsoft, Sony, Square Enix, Private Division, Riot Games, Valve und Warner Bros. ihre Teilnahme an dem Projekt bestätigt. Das Summer Game Fest wird über verschiedenste Plattformen gestreamt. Im Zuge des Events sollen zudem Demos und Testversionen verschiedener Spiele auf Steam, Xbox und weiteren Plattformen angeboten werden.

Der Publisher EA hat außerdem heute sein jährliches EA-Play-Event angekündigt, es wird am 12. Juni um 01:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Einen genauen Ablaufplan wie zur E3 2019 hat EA zwar noch nicht veröffentlicht, es kann allerdings damit gerechnet werden, dass diverse Sportspiele und das im nächsten Jahr kommende Battlefield von DICE ausführlich behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar: