The Last of Us Part 2 wurde erneut verschoben

Von Jeremiah David am 03. April 2020

Diesmal ist der Coronavirus schuld.

Via Twitter hat sich Naughty Dog an die Fans gewandt. Dort betont der Entwickler, dass das Spiel praktisch fertig sei. Es müssten nur noch ein paar Bugs beseitigt werden. Die Coronavirus-Pandemie hat jedoch für logistische Probleme gesorgt. Naughty Dog möchte The Last of Us Part 2 so veröffentlichen, dass es alle Fans gleichzeitig spielen können.

Ein neuer Releasetermin steht noch nicht fest, soll aber "so bald wie möglich" genannt werden.

Gleiches gilt übrigens auch für das Spiel Marvel's Iron Man VR.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Terry
vor 1 Monat | 2
Corona nervt!