Pokémon Home ist heute gestartet

Von Nico Zurheide am 12. Februar 2020

Bestimmte ältere Pokémon können nun auf Schild und Schwert übertragen werden.

Pokémon Home ist ein Cloud-Dienst, der es ermöglicht, Pokémon gesammelt an einem Ort unterzubringen. Über die Software, die für Nintendo Switch und Mobilgeräte verfügbar ist, können Pokémon aus einer Reihe von Pokémon-Spielen gelagert werden. Außerdem lassen sich auf unterschiedliche Arten mit Leuten aus der ganzen Welt Pokémon tauschen.

Die unterstützten Spiele und Apps sind Pokémon Schwert, Schild, Let's Go Pikachu! & Evoli! sowie Pokémon GO und das bisherige Lagerungssystem Pokémon Bank.

Auf der offiziellen Webseite zum Service gibt es eine Übersicht zu den Unterschieden zwischen Nintendo-Switch- und Mobilversion des Cloud-Dienstes.

Pokémon Home ist zwar in der Grundversion kostenlos, bietet dann allerdings nur Platz für 30 Pokémon und lässt auch sonst viele Features vermissen. Diese gibt es - zusammen mit Platz für insgesamt 6000 Pokémon - in der kostenpflichtigen Premium-Variante. Ein Monat kostet momentan 2,99 Euro, drei Monate 4,99 Euro und zwölf Monate 15,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Asinned
vor 1 Woche | 0
Wie verbinde ich den Service mit Temtem?