Nintendo Direct: Zusammenfassung der September-Ausgabe

Von Michael Prammer am 04. September 2019

Nintendo hat gerade eine neue Folge des Formats Nintendo Direct ausgestrahlt und wir fassen die wichtigsten Ereignisse zusammen.

  • Los ging es mit der offiziellen Ankündigung zu Overwatch, was bereits geleaked wurde. Der Titel erscheint am 15.10.19.
  • Neue Details zu Luigi's Mansion 3 wurden gezeigt.
  • Ein neues Kirby-Spiel kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.
  • Trials of Mana wurde in einem neuen Trailer gezeigt. Es erscheint am 24.04.20.
  • Das Adventure Return of Obra Dinn kommt im Herbst 2019.
  • Little Town Hero, das neue RPG von Game Freak erscheint am 16. Oktober.
  • Heute erscheint der Banjo-DLC für Smash Bros.
  • Ein neuer Kämpfer aus dem SNK-Universum wird für Smash Bros. erscheinen. Start ist November. Außerdem sind noch weitere Kämpfer in Entwicklung.
  • Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, ein erweiterter Port des Wii U-RPGs, das Shin Megami Tensei mit Fire Emblem vermischt, erscheint am 17.01.2020.
  • Deadly Premonition 2 erscheint 2020, Teil eins ab sofort.
  • Divinity: Original Sin 2 kommt für Nintendo Switch. Start ist ab sofort.
  • Doom 64 kommt am 22.11. für Nintendo Switch.
  • Rogue Company kommt 2020 und ist von den High Rez Studios.
  • Nintendo zeigte neue Details zum kommenden Pokémon-Abenteuer Schwert/Schild.
  • Super Nintendo kommt endlich für Nintendo Online. Am 6. September geht es mit 20 Spielen los. Ein spezieller Controller kommt ebenfalls.
  • Daemon X Machina erhält eine neue Demo. Diese kann ab sofort herunter geladen werden.
  • Star Wars: Jedi Knight 2 erscheint als Neuauflage am 24. September.
  • Assassin's Creed Black Flag kommt am 24. September in der Rebel Collection und enthält die Erweiterung Rogue.
  • Neue Details zu Animal Crossing: New Horizon wurden in einem Trailer gezeigt.
  • Das Wii-RPG Xenoblade Chronicles bekommt nach der New-3DS-Fassung eine weitere Neuauflage und erscheint im neuen Look als Definitive Edition im Jahr 2020.

Im Anschluss wurde eine Präsentation zum DLC zu Banjo und Kazooie für Super Smash Bros. Ultimate gezeigt.

Schreibe einen Kommentar:

8 Kommentare:


Falco
vor 2 Wochen | 1
Einfach mal spontan eine Smash Direct rangehangen. Hammer.

Little Town Hero kommt doch deutlich früher als erwartet. Insgesamt dachte ich mir nur: echt viele Spiele, die ich mal spielen würde. Aber wann? Absolut zufrieden! Nintendo zwingt nicht auch quasi, Xenonlade nachzuholen. Auf der Wii kam es mir zu spät, auf dem 3DS war mir das zu matschig... Alle guten Dinge sind drei.

Buttergebäck
vor 2 Wochen | 1
Eine Direct die wirklich glücklich macht. Dass Banjo und Kazooie jetzt schon gekommen sind ist einfach krass, dass nun doch noch mehr DLC-Kämpfer kommen als veranschlagt waren ebenfalls! Und Super-Nintendo-Spiele für Switch Online genau so!

Bei dem Teil mit Pokemon Schwert/Schild habe ich größtenteils weggeguckt, ich muss nicht vorher schon 90 % der neuen Pokemon kennen wie es leider bei Sonne/Mond war. Aber die Kleidungsstücke für den Trainer haben meine Vorfreude nochmal gesteigert.

Insgesamt eine schöne Direct, auch wenn jetzt keine neue Hammer-Ankündigung dabei war. Aber das war ja auch klar wenn es nur um 2019 geht.

TraxDave
vor 2 Wochen | 1
Little Town Hero mit baldigem Release-Datum hat mich positiv überrascht. Über Tokyo Mirage Sessions sowie Xenoblade Chronicles 1 freue ich mich persönlich sehr, wobei ich bei ersterem noch schauen muss, wie groß die Unterschiede ausfallen - immerhin besitze ich das Teil für die Wii U. Bei Xenoblade geht‘s mir wie Falco.

Ansonsten bin ich froh über mehr Smash-DLCs!

Kurze Anmerkung/Frage noch:
Ich hätte das mit Assassin‘s Creed so verstanden, dass in der Rebel Collection zwei vollwertige Assassin‘s Creed Teile, nämlich Black Flag (IV) und Rogue sind. Rogue war ein für sich stehender Titel, welcher gleichzeitig mit Unity, jedoch für die alte Generation kam...nur kenn ich keine AC-DLCs, jetzt weiß ich nicht, ob es nicht auch einen Rogue-DLC für Black Flag (IV) gegeben hat?

michi1894
vor 2 Wochen | 1
Es handelt sich im Paket wahrscheinlich um das eigenständige rogue. Für mich war das damals eher eine Erweiterung, da der Titel für die ältere Generation kam.

Jerry
vor 2 Wochen | 1
"Ein neues Kirby-Spiel kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden."

Öhm... Cool! :D

michi1894
vor 2 Wochen | 2
Ich habe das mal angespielt und es ist wirklich cool :D. Ist halt ein free-to-play-Mist, aber für Zwischendurch echt in Ordnung.

michi1894
vor 2 Wochen | 1
Return to Obra Dinn war für mich die interessanteste Ankündigung. Dazu natürlich die lang ersehte SNES Anbindung an Nintendo Online samt Controller. Little Town Hero könnte noch cool werden und wenn Langeweile aufkommen sollte, der ein oder andere Port. Genug zum Spielen ist da, recht solide Direct, würde ich sagen.

Denios
vor 2 Wochen | 1
Xenoblade Remake: Finde ich nice, auch wenn ich XCX cooler gefunden hätte. Aber wird geholt und gezockt!
Tokyo Mirage Sessions: Nice, wird auch geholt, auch wenn ich extrem angepisst bin, dass es wieder zensiert sein wird... aber immerhin neuer Content.
Assassins Creed 4+Rogue: Nice, wird mal für 20€ irgendwann mitgenommen. 4 fand ich cool und Rogue hab ich nie gespielt.
-Super Nintendo Spiele: nice, auch wenn noch nix dabei ist, was ich UNBEDINGT noch spielen muss (ALTTP und Super Metroid schaden aber nie)

Der Rest ist mir egal oder war schon bekannt. Trials of Mana ist sowieso schon ein Day One Kauf, Animal Crossing sieht auch ultranice aus, Luigis Mansion 3 wird wahrscheinlich auch irgendwann geholt. Bei Pokémon ist der Currydex ganz lustig, aber joa.

Divinity 2 hole ich mir vielleicht irgendwann noch, wenn Luft ist (also wahrscheinlich nie)