Captain Toad: Treasure Tracker erhält VR-Modus für Labo

Von Kamil Witecy am 30. Juli 2019

Außerdem für japanische Switch-Online-Abonennten einige Tage lang kostenlos und uneingeschränkt spielbar.

Nintendo hat heute das Update 1.3.0 für Captain Toad: Treasure Tracker online gestellt, das Unterstützung für das Nintendo Labo Toy-Con 04: VR-Set bietet. So wird mit dem Update ein neuer Modus hinzugefügt, bei dem ihr mit Kapitän Toad ein Mini-VR-Abenteuer bestehend aus vier Leveln bestreiten könnt.

Zudem hat Nintendo zumindest für den japanischen Markt eine kostenlos spielbare Vollversion von Captain Toad: Treasure Tracker für Nintendo-Switch-Online-Abonnenten angekündigt. Demzufolge können Abonennten des Services den Titel in der Zeit vom 5. bis zum 11. August 2019 uneingeschränkt und kostenlos spielen. Ob diese Aktion auch hierzulande durchgeführt wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar:

2 Kommentare:


TomParis
vor 2 Wochen | 0
7 Tage uneingeschränkt spielen, in der Zeit sollte man CTTT locker durchspielen können.
Merkwürdige Aktion, damit generiert man aber keine Käufe.

Nintendofan
vor 2 Wochen | 0
Käufe nicht, aber ist ein netter Bonus für Online-Abonnenten. Bei Xbox Live oder Playstation Plus wäre es aber natürlich dauerhaft spielbar...:D