Neue Webserie wirft einen Blick hinter die Kulissen von GreedFall

Von Jeremiah David am 19. Juli 2019

Erst vor wenigen Tagen wurde der 10. September als Release-Termin für das Rollenspiel GreedFall genannt. Entwickler Spiders und Publisher Focus Home Interactive nehmen diese Ankündigung nun zum Anlass, um eine neue Webserie zu veröffentlichen, die den Zuschauen einen Blick hinter die Kulissen von GreedFall bieten soll. Die erste Episode, Terra Incognita, ist ab sofort verfügbar und erklärt den Spielern, was sich die Entwickler bei der Schöpfung der Welt von GreedFall gedacht haben.

GreedFall wurde von der Welt des 17. Jahrhunderts der Zeit des Barock mit seiner einzigartigen Kunst, Mode und Architektur, inspiriert. Durch das reiche Bestiarium, die verschiedenen Siedlungen und weitläufige Areale voller Geheimnisse möchte Spiders den Spielern ein Gefühl des Entdeckens vermitteln - ähnlich wie es Forscher, Wissenschaftler und Naturforscher dieser Epoche erlebten. Trotz des historischen Bezugs ist die Insel Teer Fradee voller Fantasie. Für jede fantastische Kreatur, jedes einheimische Dorf und jede kolonisierende Nation hat das Entwicklerteam eine Hintergrundgeschichte für die Existenz in dieser Welt entwickelt, der neugierigen Spielern ein vielschichtiges Spielerlebnis bietet, in das sie eintauchen können.

Schreibe einen Kommentar: