Super Monkey Ball: Banana Blitz HD angekündigt

Von Kamil Witecy am 17. Juli 2019

Im Oktober rollen die Affen im Wii-Remake wieder los.

Atlus und Sega haben die Entwicklung von Super Monkey Ball: Banana Blitz HD angekündigt. Ursprünglich wurde das Spiel 2006 auf der Nintendo Wii veröffentlicht. Das HD-Remake bringt den Geschicklichkeits-Spaß der Monkey-Ball-Serie nun auf die aktuellen Heimkonsolen. So wird der Titel am 29. Oktober 2019 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Atlus verspricht eine verbesserte Grafik, eine für jede Konsole optimierte Steuerung und einen brandneuen Minigame-Modus namens „Decathlon“, in dem der Spieler an zehn Minispielen am Stück teilnehmen muss. Online-Leadboards sollen ebenfalls verfügbar gemacht werden, sodass zum ersten Mal in der Geschichte der Serie Spieler mit anderen Spielern auf der ganzen Welt gegeneinander antreten können.

Schreibe einen Kommentar:

2 Kommentare:


Vyse
vor 4 Monaten | 0
Eine relativ unverständliche Ankündigung, da fast alle Serienfans die ersten beiden Teile als die mit Abstand besten ansehen und sich einig sind, dass es danach mit der Serie rapide bergab ging.

Der Wii-Teil ist eher unbeliebt, da Sega die Kurse extrem vereinfachen musste, damit das Spiel mit der unpräzisen Bewegungssteuerung schaffbar ist. Für das Remake heißt dies nun: Entweder es hat auch Bewegungssteuerung, oder es ist zu leicht.

Aber gut. Da ich ohnehin schon Rolled Out! auf indiegogo gebacked hatte, das sich an den ersten beiden Teilen orientieren und einen Leveleditor haben wird, muss ich mich zum Glück nicht darüber aufregen.

KeeperBvK
vor 4 Monaten | 0
Deckt sich genau mit dem, was ich schreiben wollte. ^^ Eine merkwürdige Entscheidung seitens SEGAs.