Final Fantasy VII Remake erhält Releasetermin

Von Kamil Witecy am 10. Juni 2019

Weitere Infos folgen auf der kommenden E3-Pressekonferenz von Square Enix.

Square Enix hat bekannt gegeben, dass das Rollenspiel-Remake zu Final Fantasy VII am 3. März 2020 in Europa zeitexklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird. Weitere Neuigkeiten sollen auf dem E3-Live-Event von Square Enix bekannt gegeben werden. Die Veranstaltung beginnt am morgigen Dienstag um 03:00 Uhr unserer Zeit.

Beim Final Fantasy VII Remake handelt es sich um eine komplette Neuauflage des JRPG-Klassikers. Grafik, Zwischensequenzen sowie entscheidende Gameplay-Elemente wie das Kampfsystem werden von Grund auf neu arrangiert.

Die Kämpfe laufen beispielsweise neuerdings in Echtzeit ab und sind somit deutlich actionreicher als im Original.Neue Charaktere sollen hingegen nicht eingefügt werden, die Party besteht somit wie gewohnt aus bis zu drei Mitgliedern.

Schreibe einen Kommentar:

2 Kommentare:


Tobsen
vor 6 Tagen | 1
Dinge, die real sind: Hype.

TraxDave
vor 6 Tagen | 0
Juhu, nach Verschiebung dann immerhin im Weihnachten 2021. :D
Spaß beiseite, ich halte den Termin sogar für realistisch. Was man bis jetzt gesehen hat, baut es eh stark auf XV auf, also...ich freu mich jedenfalls drauf.