EA veröffentlicht drei neue Indie-Spiele

Von Jeremiah David am 09. Juni 2019

Die Spiele werden von Zoink Games, Glowmade und Hazelight Studios entwickelt und fallen unter das EA Originals Label.

Mit Zoink Games hat EA bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Fe, das letzte Spiel der Schweden, konnte in unserem Test eine durchaus respektable Wertung erzielen. Das neue Spiel heißt Lost in Random und ist wieder ein Action-Adventure mit Fantasy-Setting, nun jedoch mit strategischen Elementen.

Glowmade arbeitet an dem kooperativen Action-RPG RustHeart. Hier dürfen Spieler zusammen mit einem Roboter eine bunte und lebendige Welt erkunden. Ein Video mit dem Titel "Small Studios - Great Games" zeigt erste Ausschnitte des Spiels:

Über das Projekt der Hazelight Studios ist zu guter Letzt nur wenig bekannt. EA vergleicht das noch namenlose Spiel mit dem letzten Titel der Entwickler, A Way Out, wir können also wohl mit einem weiteren kooperativen Action-Adventure mit einem Fokus auf einer starken Story rechnen. Sobald mehr Informationen verfügbar sind, teilen wir diese natürlich mit euch.

Schreibe einen Kommentar: