E3 2019: mehrere Titel von Bandai Namco geleaked

Von Michael Prammer am 08. Juni 2019

Gamespot meldet gleich mehrere Leaks des Publishers Bandai Namco, die auf der kommenden E3 präsentiert werden sollen.

Den Anfang macht Elden Ring, welches wir bereits vor ein paar Tagen als Gerücht aufgegriffen haben. Es handelt sich um den vakanten From-Software-Titel, der unter der Feder des berühmten Autors George R. R. Martin entstehen soll und vom Spielprinzip her an die Dark-Souls-Serie anlehnt. Passend dazu fungiert angeblich Hidetaka Miyazaki, Schöpfer der Souls-Reihe, als führender Kopf hinter dem Projekt. Zielplattformen sollen PlayStation 4, Xbox One und PC sein.

Mit Tales of Arise kommt ein neuer Serien-Ableger der langjährigen Action-RPG-Reihe, die ihre Wurzeln auf dem Super Nintendo hat. Ein neues Kampfsystem soll dabei zum Tragen kommen, allerdings sollen sich die Kämpfe an den älteren Tales-of-Spielen orientieren. Dazu soll die Unreal Engine 4 für eine „atemberaubende HD-Optik“ sorgen. Tales of Arise wird laut Leak für PS4, XBox One und PC erscheinen.

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch kommt gleich zwei Mal. Ein Port der ursprünglichen PlayStation-3-Fassung wird diesen Herbst angeblich auf Nintendo Switch veröffentlicht, während PlayStation-4- und Xbox-One-Besitzer eine Remastered-Variante mit verbesserter Optik erhalten sollen. Weitere Einzelheiten werden im Laufe der nächsten Tage wohl folgen.

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


Denios
vor 1 Woche | 2
Cool, dann kann ich Ni No Kuni ja nachholen auf Switch. Hoffe, dass 2 auch noch kommt, bevor ich mir die PS4-Version kaufe :D Und sehr schade, dass das neue Tales of nicht auf Switch zu kommen scheint...Ich habe ehrlich gesagt viel lieber eine Switch-Fassung mit guter Optik als eine PS4-Fassung mit atemberaubender Optik...

Asinned
vor 1 Woche | 0
Finde es auch cool, dass Ni no Kuni auf die Switch kommt. Teil 2 hab ich schon gespielt und würde auch gern den ersten nachholen.

Das man bei Tales wohl einen großen Sprung gemacht hat, find ich sehr gut! Habe mich von meiner einst absoluten Lieblingsserie zunehmend entfremdet, weil ich mit dieser jahrelangen Stagnation nicht klar kam. Frischer Wind würde der Serie extrem gut tun.

michi1894
vor 1 Woche | 0
Elden ring könnte mein Spiel der e3 werden. Hoffentlich zeigen die das.

TraxDave
vor 6 Tagen | 0
Da der Reveal-Trailer von Tales jetzt draußen is, kann ich sagen, dass es schon sehr erfrischend aussieht. Ob sich mit dem neuen Kampfsystem der Multiplayer verträgt, oder ob der zu Gunsten des Gameplays gecuttet wird bleibt für mich die relevante Frage.

Auf Ni no Kuni für die Switch wär ich sehr heiß, ist Ni no Kuni doch der allerletzte Titel auf meiner PS3-Liste ;)