Testvideo: Everybody´s Golf VR

Von Ramy el Shalakany am 01. Juni 2019

Nun also auch mit Rundumblick, Bewegungssteuerung und 3D-Effekt! Mit Everybody´s Golf VR bringt das Entwicklerstudio Clap Hanz die Golfreihe in die Virtuelle Realität. Ob es sich hierbei um ein Hole-in-One oder einem Double-Bogey handelt, erfahrt ihr in unserem Testvideo.

Schreibe einen Kommentar:

2 Kommentare:


JoWe
vor 2 Monaten | 1
Sehr cooles Review! Schade, dass es so wenig Spielmodi und keinen Multiplayer gibt.
Die leblosen Plätze empfinde ich nicht gaz so schlimm - so bleibt es schön entspannt. Wenn mir noch andere Golfer oder Touris über die Schulter guckten, würde ich wohl nervös ;-P

Ramy
vor 2 Monaten | 1
Hahaha! Zu deinem letzten Punkt: Das stimmt :D Aber genau deswegen wäre ein Turniermodus schön gewesen. Dann kann es im normalen Modus ruhig, entspannt und ohne Zuschauer zugehen. Beim Turnier dann aber Publikum, Fernsehkameras und dementsprechend Wettbewerbsdruck geben. :)