Nintendo gibt E3-Pläne bekannt

Von Michael Prammer am 09. Mai 2019

Nintendo hat heute konkrete Pläne für die anstehende Electronic Entertainment Expo (kurz E3) 2019 in Los Angeles bekannt gegeben.

Am 8. Juni startet das Unternehmen mit den Splatoon 2 World Championship 2019. Bei diesem Event duellieren sich die besten Spieler des Farbshooters. Beginn ist 20 Uhr (MESZ). Am gleichen Tag findet auch die Super Smash Bros. Ultimate Championship 2019 statt, welche im 3-gegen-3-Modus ausgetragen wird und um 23 Uhr (MESZ) anfängt.

Das Highlight für Nintendo-Fans wird zweifelsohne die Nintendo Direct-Ausstrahlung am 11. Juni um 18 Uhr (MESZ) sein, bei der Nintendo in gewohnter Manier seine neuesten Nintendo Switch-Titel vorstellt. Dabei gibt Nintendo diesmal zu verstehen: Im Fokus werden nur Spiele stehen, die auch noch im Jahre 2019 erscheinen werden. Direkt im Anschluss startet das Nintendo Treehouse, bei der die vorgestellten Spiele in den darauffolgenden Tagen ausführlich unter die Lupe genommen werden.

Schreibe einen Kommentar:

7 Kommentare:


Pogo
vor 2 Wochen | 0
Ich erwarte endlich was zu Pikmin 4!!!

Fantasma
vor 2 Wochen | 0
Bin neugierig, was alles vorgestellt wird.

TomParis
vor 2 Wochen | 1
Hoffentlich nicht 45 Minuten Mario Maker und 10 Minuten Smash.

Denios
vor 2 Wochen | 2
Ich erwarte haufenweise JRPG-Ports sowie JRPG-Neuentwicklungen.

Sefgodio
vor 2 Wochen | 1
.... ein Mario und Rabbids 2 könnte ich mir auch vorstellen.

Ich halte meine Erwartungen eher gering.
Sie werden zum größten Teil auf die Spiele für dieses Jahr eingehen.
Zelda, luigis Mansiion, Fire Emblem, Animal crossing, Mario Maker 2, ggf Pokémon...
und vielleicht noch eine Neuankündigung.
Pikmin4 könnte ich mir da auch vorstellen.

Ein Traum wären.... f Zero, 1080, Star Fox oder Wave Race.... wie gesagt ein Traum ;)

Ich hoffe das ich nicht Recht habe.

TraxDave
vor 2 Wochen | 0
Gute Zeit für Mitteleuropäer, freu mich schon drauf!
Erwartungen habe ich sowieso nie, ich hab‘ ja sowieso genug zu spielen, also is es egal ^^

Sefgodio
vor 1 Woche | 0
Genug Spiele ist ein gutes Stichwort....ich komme schon lange nicht mehr hinterher :-)
Auf der Wii U war das alles überschaubarer :-D und selbst ja hatte ich nie langeweile.....