Koch Media kündigt Home Sweet Home für die PS4 an

Von Jeremiah David am 08. April 2019

Das Horrorspiel erscheint am 31. Mai für PS4 und PS VR.

Home Sweet Home, das bereits im Oktober des letzen Jahres für die Xbox One veröffentlicht wurde, stellt den Auftakt einer Reihe von Stealth-Horrorspielen dar und entführt Spieler in ein dunkles und verdrehtes Labyrinth. Die Geschichte des Spiels wurde von thailändischer Mythologie und Überlieferung inspiriert. Zum Inhalt schreibt Koch Media heute via Pressemitteilung:

Nach einer langen, von Sorge erfüllten Nacht über das unerklärliche Verschwinden seiner Frau, erwacht der Spieler in einem seltsamen, verfallenen Gebäude. Orientierungslos und verloren muss er tödlichen Geistern aus dem Weg gehen, wundersame Rätsel lösen und finstere Geheimnisse enthüllen, während er verzweifelt nach einem Lebenszeichen seiner Frau und dem Ausweg aus diesem Albtraum sucht.

Das unten verlinkte Video ist bereits einige Monate alt und zeigt Ausschnitte aus der Xbox One Version. Neuere Screenshots, Bilder des Covers und weitere Informationen zu dem Gruseltitel findet ihr in der bereits erwähnten Pressemitteilung.


Schreibe einen Kommentar: