Paradox Interactive kündigt Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 an

Von Jeremiah David am 23. März 2019

Der schwedische Publisher bringt das Action-Rollenspiel auf die PS4 und Xbox One. Außerdem werden PC-Spieler den Titel auf Steam und im Epic-Store finden. 

Entwickelt wird das Spiel von Hardsuit Labs, die uns zuletzt den Free-to-Play-Shooter Blacklight: Retribution lieferten und zuvor unter dem Namen Zombie Studios unter anderem für ältere Ableger der Spec-Ops-Reihe verantwortlich waren.

Das erste Vampire: The Masquerade-Spiel wurde bereits 2004 vom inzwischen aufgelösten US-Studio Troika Games entwickelt, konnte jedoch trotz guter Kritiken keinen großen Gewinn einfahren. Die Geschichte der Fortsetzung kommt erneut von Brian Mitsoda, dem Autor des ersten Teils. Sie erzählt von einem Krieg in der Stadt Seattle, ausgelöst durch rivalisierende Vampirfraktionen, die den Bluthandel zu kontrollieren versuchen. 

Das Einzelspieler-Rollenspiel soll im Frühjahr 2020 erscheinen. Es nutzt die Unreal Engine 4 und soll laut dem Magazin PCGames  Raytracing und NVidias neue DLSS-Kantenglättung verwenden.

Mehr Informationen zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 findet ihr auf der offiziellen Webseite des Spiels.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Buttergebäck
vor 2 Monaten | 0
Mich als Vampir nervt es einfach, dass wir wieder in diese düstere Gewalt-Ecke gedrängt werden.