Nintendo verknüpft Splatoon mit Miitomo

Von Tim Herrmann am 21. April 2016

Nintendos Smartphone-Apps sollen dazu beitragen, Nutzer (wieder) für Nintendos Serien und für Konsolenspiele zu begeistern. Mit Miitomo unternimmt Nintendo jetzt einen weiteren Schritt in diese Richtung und baut ein Splatoon-Crossover ein. 

Nachdem Nintendo bereits Mario-Hüte in der eigentlich auf den Miis basierenden App angeboten hatte, kommen mit verschiedenen Splatoon-Items jetzt die nächsten Outfits, die sich speziell auf ein Nintendo-Franchise beziehen und offenkundig eine Beziehung zu diesen Serien herstellen sollen. Sie erscheinen im Rahmen eines größeren Crossovers namens Miitomo x Splatoon, das Nintendo für seine App an diesem Wochenende startet.

Sobald ein entsprechender Tweet von Nintendo innerhalb von knapp einer Woche 10.000 beziehungsweise 20.000 Mal re-tweeted wird, will der Publisher eine oder zwei Inkling-Perücken gratis an Miitomo-Nutzer verteilen. Parallel dazu haben Spieler die Möglichkeit, mit den spielinternen Tickets das Miitomo-Minispiel mit Splatoon-Thema zu spielen oder im Shop Splatoon-Fashion einzukaufen.

Sind digitale Outfits für euch interessante Angebote?

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


Denios
vor 4 Jahren | 0
Joa, is doch besser wie nix. Hätte nur lieber mal Windows Phone Support :D

Liese1983
vor 4 Jahren | 0
Ich freue mich drauf ☺

Aki
vor 4 Jahren | 0
Hallo Leute, die neue Seite von euch gefällt mir! Hut ab

Belphegor
vor 4 Jahren | 0
Also beide Kopfbedeckungen gab es ja geschenkt. Den blauen Tank hab ich mir von My Nintendo Punkten gegönnt. Einen blauen Splatoon Anstecker für die Ingame-Münzen und heute konnte ich bei Mii über Kopf auch ein Inkling T-Shirt abstauben. Fehlt an sich nur noch Schuhe und Hose.