Trailer und Releasedatum für Yoshi's Crafted World

Von Michael Prammer am 09. Januar 2019

Yoshi's Crafted World wurde mit einem neuen Story-Trailer bedacht und gleichzeitig wurde der Releasetermin bekannt gegeben.

Wie Nintendo offiziell verkündet hat, erscheint Yoshi's Crafted World weltweit gleichzeitig am 29. März 2019. Der Titel lässt sich zudem bereits aus dem japanischen eShop von Nintendos Switch "preloaden" und benötigt 5,3GB Speicherplatz.

Anbei die Pressemitteilung von Nintendo Deutschland.

Im März erscheinen Yoshi’s Crafted World für Nintendo Switch sowie Kirby und das extra magische Garn für Nintendo 2DS & 3DS.

In Sachen Spielspaß sind die Nintendo-Fans solides Kunsthandwerk gewohnt. Ganz besonders von zwei ihrer Lieblingshelden: Yoshi und Kirby. Ab März umgarnen die beiden ihre Freunde mit gleich zwei neuen Abenteuern. Yoshi’s Crafted World ist ein brandneues Jump 'n' Run und das erste Nintendo Switch-Spiel, in dem Yoshi die Hauptrolle übernimmt. Es erscheint am 29. März exklusiv für die mobile TV-Konsole. Bereits ab 8. März ist Kirby und das extra magische Garn zu haben, ein Spielspaß extra gestrickt für die mobilen Konsolen der Nintendo 2DS & 3DS-Familie.
       
In Yoshi’s Crafted World begleiten die SpielerInnen den Titelhelden auf eine fantastische Entdeckungsreise. Diese führt durch eine riesige Welt, die aus alltäglichen Haushaltgegenständen wie Schachteln oder Pappbechern zusammengebastelt ist. Auf jeder der unterschiedlich gestalteten Spielebenen gilt es, Rätsel zu lösen und verborgene Schätze zu finden. Der originelle Dreh: Auf der Rückseite der selbstgebauten Welt durchlaufen SpielerInnen das Spiel noch einmal in umgekehrter Richtung und erleben es dabei aus einer völlig neuen Perspektive. Außerdem müssen sie dabei die knuddeligen Schnuffel-Welpen finden, die sich überall verstecken. Im kooperativen Multiplayer-Modus können sich zudem zwei Freunde zusammentun, um Yoshi ans Ziel zu bringen.

Kirby und das extra magische Garn, eine erweiterte Version des beliebten 2011 erschienenen Wii-Titels, lädt Kirby-Fans in eine wollige Welt ein. Der kugelförmige Held kämpft sich durch eine bestrickend schöne Welt, die ganz aus Stoff und Faden besteht. Kirby besiegt Gegner, indem er sie aufdröselt, er öffnet verborgene Durchgänge mit einem Reißverschluss oder er strickt sich fantastische Gefährte, die ihm helfen, Hindernisse zu überwinden. Jedes Szenario aus dem Wii-Original ist in das neue Spiel eingearbeitet, aber die Nintendo 3DS-Version überrascht auch mit einigen neuen Funktionen. Da ist etwa Kirbys Garn-Power, die ihm verschiedene Fähigkeiten verleiht. Dazu kommen neue Minispiele mit bekannten Gesichtern wie König Dedede und Meta Knight, neue Möbel, um ganz nach Lust und Laune Kirbys Wohnung zu dekorieren und der neue Teufelsmodus, der jedem Level noch ein paar Verwicklungen mehr hinzufügt.

Zu Kirbys Garn-Power gehören beispielsweise ein gigantisches Wollknäuel, mit dem er seine Gegner attackieren kann, ein Drahtschwert, das alles glatt wie Butter durchschneidet, sowie die Fähigkeit, einen Wind zu erzeugen, mit dem er höher springen kann, um Perlen einzusammeln.

Darüber hinaus glänzt das ebenso kreative wie farbenfrohe und visuell beeindruckende Spiel mit einer erweiterten amiibo-Funktion. Neue, separat erhältliche amiibo-Figuren aus der Kirby-Serie sind mit Kirby und das extra magische Garn kompatibel. Sie verleihen Kirby zusätzliche Fähigkeiten, die von den Eigenschaften der jeweiligen Figur abhängen. Die Besitzer eines New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL oder New Nintendo 2DS XL müssen dazu einfach nur ihre Konsole mit der amiibo-Figur berühren. Alle anderen können die zusätzlichen Fähigkeiten mit Hilfe des separat erhältlichen Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgeräts abrufen.

Fazit: Mit Yoshi und Kirby warten ab März jede Menge Abenteuer für Jung und Alt. Egal ob mit Nintendo Switch oder mit Nintendo 2DS & 3DS – Spielspaß ist bei beiden Titeln garantiert.

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Falcon
vor 5 Monaten | 0
Äußerst merkwürdig, dass die das jetzt einfach so raushauen und das nicht in einer Direct ankündigen.

Buttergebäck
vor 5 Monaten | 0
Nintendo ist seit einiger Zeit dazu übergegangen all ihre Ankündigungen außerhalb von Directs zu machen, damit die Directs keinen Inhalt mehr haben und die Leute dann nicht mehr jedes mal so hochhypen und ausflippen.

Sefgodio
vor 5 Monaten | 0
...ich finde das auch sehr merkwürdig.

Na hoffentlich kommt wirklich eine Direct.....