Neues Dragon Quest Monsters in Entwicklung

Von Kamil Witecy am 06. November 2018

Kein Remake, sondern eine Neuentwicklung mit Erik und Mida.

Square Enix hat im Rahmen der "Coming-of-Age Ceremony"-Übertragung angekündigt, dass sich ein neues Dragon Quest Monsters für aktuelle Konsolen in der Entwicklung befindet. Das Projekt soll nicht zur Jokers-Serie gehören und auch kein Remake sein, sodass sich Fans der Serie auf eine Neuentwicklung freuen dürfen. 

Wann und für welche Plattformen wir mit dem Titel rechnen können, steht jedoch noch in den Sternen. Auch ansonsten liegen kaum handfeste Informationen vor. Es steht lediglich fest, dass unter anderem Mida und Erik aus Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals die Protagonisten des Spiels sein werden. 

Schreibe einen Kommentar:

3 Kommentare:


Denios
vor 1 Woche | 0
nice, aber wird wahrscheinlich eh nicht in den Westen kommen -.-

TraxDave
vor 1 Woche | 0
Ich hoffe auf einen westlichen Release, immerhin wird es dahingehend ja zunehmend besser betreffend Dragon Quest.

Denios
vor 1 Woche | 0
ich bin zwar nicht der allergrößte Monsters-Fan, aber dass weder Terrys Wonderland noch Joker 3 hierherkamen, fand ich dann trotzdem traurig... und eine weitere Geschichte mit Erik und Mida würde ich mir auf jeden Fall gönnen.