7 Billion Humans und Deadbolt ab sofort auf Switch

Von Kevin Erlenhoff am 25. Oktober 2018

Unter den heutigen Neuveröffentlichungen auf Nintendo Switch sind 7 Billion Humans und DEADBOLT.

Das Entwicklerteam Tomorrow Corporation ist durch die charmanten Spiele World of Goo, Little Inferno und Human Resource Machine bereits einer größeren Spielerschaft bekannt geworden. Nun bringt das Studio das im Sommer auf PC erschienene 7 Billion Humans auch auf die Nintendo Switch. Der geistige Nachfolger von Human Resource Machine (zum NplusX-Test) wird im neuen Launchtrailer mit einem Fokus auf die Geschichte des Spiels präsentiert. Das Spiel knüpft dabei in gewisser Weise an die Ereignisse in Human Resource Machine an: Denn während dort die Angst, dass Maschinen die Menschen in Zukunft ersetzen könnten, omnipräsent war, ist dies im neuen Titel schon zur Realität geworden. 7 Billion Humans ist auf Switch für 14,99 Euro erhältlich.

Ebenfalls heute erschien das 2D-Stealthgame DEADBOLT. In diesem Pixelspiel spielt ihr einen Reaper, dessen Aufgabe es ist, die aufkommende Bedrohung durch Untote aufzuhalten. Obwohl der Reaper über ein ausgeprägtes Arsenal an Fähigkeiten verfügt, wird euch kaum Raum für Fehler gelassen, da die Spielfigur bereits nach einem Treffer das Zeitliche segnet. Der Titel ist bereits für PlayStation 4 und Steam erhältlich, auf Nintendo Switch könnt ihr ihn für 9,99 Euro erwerben.

Schreibe einen Kommentar: