Travis Strikes Again - warum erst im Januar?

Von Nico Zurheide am 03. September 2018

Goichi Suda erklärt die kurzfristig anberaumte Verspätung.

Der Release des kommenden Actiontitels Travis Strikes Again: No More Heroes wurde vor einigen Tagen von „Ende 2018“ auf den 18. Januar 2019 verschoben. Goichi Suda („Suda51“), der Director des Spiels und Gründer von Grasshopper Manufacture, erklärt den späteren Termin in einem Interview mit Destructoid mit dem Launch von Super Smash Bros. Ultimate im Dezember: „Wie ihr sicher wisst, erscheint Super Smash Bros. im Dezember und ich würde die Verkaufszahlen dieses Titels wirklich nur ungern negativ beeinflussen. Wir lassen ihnen also etwas Zeit und verschieben unser Spiel auf das nächste Jahr.“ Außerordentlich rücksichtsvoll, dieser Suda51.

Der Inhalt des dritten Titels der Actionreihe wird laut Suda zu etwa 50 Prozent aus Hack and slash bestehen, sechs kleinere Herausforderungen mit jeweils anderen Spielmechaniken machen die andere Hälfte des Spiels aus. Travis Strikes Again: No More Heroes wird dabei leichten Gebrauch von der Bewegungssteuerung der Switch machen - es erscheint im Januar exklusiv für die Konsole.

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


michi1894
vor 2 Monaten | 1
Wie wäre es mit: das Spiel ist nicht fertig, wird niemals so gut, wie einer seiner Vorgänger und kaufen nur die wenigsten?

TraxDave
vor 2 Monaten | 0
Und du glaubst wirklich diese wenigen Wochen machen da einen großartigen Unterschied? Bisschen maximal.
Zweiteres Statement will ich natürlich nicht abstreiten und seh das leider auch so.

Pogo
vor 2 Monaten | 0
Als großer Fan der beiden Vorgänger bin ich immer noch riesig enttäuscht von diesem Spiel.

Sefgodio
vor 2 Monaten | 0
Ich habe damals nur Teil 1 gespielt...aber nie druchgespielt...dafür gibts aber keinen Grund...weil ich das Spiel ziemlich cool fand.
Jetzt weiss ich gar nicht mehr wie die Steuerung ging und kann mich nicht richtig dazu aufraffen, es wieder anzuschalten.

Teil 2 ist leider auch an mir vorbeigegangen...wobei das noch besser sein soll, oder?

Ich habe mich auch riesig gefreut, wo ein neuer Teil für die Switch angekündigt wurden ist.
Bisher bin ich auch schockiert von dem gezeigten.....wobei es zu zweit schon Spaß machen könnte. Aber irgendwie kann ich noch nicht glauben, dass das Spiel konstant so ist wie im gezeigten Material......das wirkt schon extrem günstig produziert.