WarGroove lässt euch eigene Cutscenes erstellen

Von Nico Zurheide am 05. August 2018

Der kommende Strategietitel setzt voll auf von Spielern erstellte Inhalte.

WarGroove von Entwickler Chucklefish (Publisher von Stardew Valley) ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, das stark von der Advance-Wars-Serie beeinflusst wurde. Bis zu vier Spieler übernehmen lokal oder online in einer Schlacht die Kontrolle über einen von zwölf Generälen und seine Armee. Jeder dieser zwölf Anführer erlebt dabei seine eigene Story.

Doch Chucklefish will den Käufern nicht nur die vom Entwickler erstellten Inhalte bieten. Mit den entsprechenden Werkzeugen wird jeder Spieler schnell und einfach eigene Karten für einzelne Schlachten designen können. Dazu gibt es die Möglichkeit, diese Missionen mittels einer selbst erstellen Weltkarte beliebig miteinander zu verbinden. Und, wie im neusten Blogpost vom Entwickler enthüllt, auch Zwischensequenzen mit Dialogen können von den Spielern „programmiert“ werden.

Kreativen Köpfen sind bei der Erstellung einer eigenen Kampagne also kaum Grenzen gesetzt. WarGroove soll noch 2018 erscheinen, geplant ist ein Release auf PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One.

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Metronom
vor 4 Monaten | 0
Das sieht aus wie eine Kopie von Advance Wars für den DS.
Wenn es genauso gut wird, dann gern her damit.