Remedys Control in ersten Gameplay-Szenen

Von Kamil Witecy am 14. Juni 2018

Live von der E3: Das neue Spiel der Schöpfer von Alan Wake und Quantum Break.

Im Rahmen von Sonys E3-Auftritt haben 505 Games und Remedy Entertainment bekannt gegeben, dass sie gegenwärtig am Action-Adventure Control arbeiten. Denn anders als Quantum Break und Alan Wake erscheint Control sowohl für Xbox One als auch die PlayStation 4. nachdem wir bisher nur einen kurzen Trailer zu Gesicht bekommen haben, darf nun erstes E3-Gameplay-Material betrachtet werden.

Remedy schreibt zum Spiel: "Ihre schwierige Vergangenheit hat unserer Heldin Jesse Fanden nach New York gebracht – genauer gesagt zu einem riesigen Beton-Wolkenkratzer, der als Das Älteste Haus bekannt ist. Im Inneren befindet sich das Hauptquartier einer geheimen Regierungsbehörde mit dem Namen Federal Bureau of Control. Durch verschiedene mysteriöse Ereignisse wird nun Jesse die neue Direktorin des FBI und muss sich mit ihren neu gewonnenen übernatürlichen Fähigkeiten dem Hiss stellen. Dazu hat sie etwas, das 'Dienstwaffe' genannt wird: eine spezielle, übernatürlich verbesserte Waffe, die nur der Direktor des Büros benutzen kann und deren Form sich nach Jesses Willen verändern kann."

Schreibe einen Kommentar:

1 Kommentare:


Falcon
vor 5 Monaten | 0
Haut mich nicht um. Und wirkt wirklich wie QB 2.0.