Neues Videomaterial zu Octopath Traveler

Von Deniz Üresin am 16. Mai 2018

In diesem Video werden neben den zwei letzten noch fehlenden Protagonisten einige Gameplay- und Story-Aspekte des Switch-RPGs vorgestellt.

Zu den sechs bisher enthüllten spielbaren Charakteren des Old-School-JRPG Octopath Traveler von SquareEnix gesellen sich zu guter Letzt die Klerikerin Ophilia und der Gelehrte Cyrus. Ähnlich wie Primrose wird Ophilia in der Lage sein, NPCs davon zu überzeugen, ihr zu folgen, während Cyrus mit seiner Fähigkeit "hinterfragen" so manchem Stadtbewohner nützliche Informationen und wertvolle Geheimnisse entlocken können wird.

Zusätzlich zu den einzigartigen Pfadaktionen wird jeder der spielbaren Charaktere auch ein eigenes Talent besitzen. So wird Cyrus beispielsweise in der ersten Runde eines Kampfes eure Gegner studieren und den einen oder anderen Schwachpunkt aufdecken können. 

Die Reise beginnt mit nur einem der acht Charaktere, aber es wird möglich sein, die restlichen sieben im Laufe des Abenteuers zu rekrutieren und frei eine Party aus vier Mitgliedern zusammenzusetzen. Dabei könnt ihr jederzeit entscheiden, welchem Handlungsstrang ihr gerade folgen wollt, sodass ihr alle acht Geschichten in einem Spieldurchlauf zur Gänze und in einer von euch gewählten Reihenfolge erleben werdet können.

Das an klassische RPGs aus der SNES-Ära erinnernde Spiel von den Machern von Bravely Default wird am 13. Juli 2018 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen. Neben einer Stand-Alone-Version erscheint das RPG auch in einer speziellen Compendium Edition. Diese beinhaltet neben dem Spiel an sich auch ein Aufklappbuch, eine Karte von Orsterra und eine Münze. Die Compendium Edition zu Octopath Traveller kann HIER vorbestellt werden. 

Schreibe einen Kommentar: