Gerücht: Arbeiten die Retro Studios an einem Star Fox Rennspiel?

Von Deniz Üresin am 14. Mai 2018

Diverse Leaks zum neuen Projekt der Macher von Donkey Kong Tropical Freeze und Metroid Prime sind aufgetaucht.

Vor der E3 brodelt die Gerüchteküche in der Gamingwelt bekanntlich am stärksten. Verschiedene User auf reddit und 4chan berichten von Leaks, die das neue Spiel der Retro Studios enthüllen. Auch das Onlinemagazin Eurogamer will von nicht näher benannten Quellen gehört haben, dass ein Spinoff zur Weltraumshooter-Reihe Star Fox in der Mache sei. Star Fox Grand Prix wird der Switch-Titel demnach heißen und eine Mischung aus Diddy Kong Racing und F-Zero mit den Charakteren aus dem Star-Fox-Universum zu bieten haben. Ein Abenteuermodus mit Bosskämpfen soll auch enthalten sein.

Gerüchte zu neuen Star-Fox-Titeln sind nichts neues, auch über ein Crossover mit der Metroid-Reihe wurde im Internet bereits mehrfach gemunkelt. Vermutlich werden die Retro Studios, die seit 2014 mit Donkey Kong Country Tropical Freeze für Wii U kein Spiel mehr entwickelt haben, spätestens auf der E3 ihr neues Projekt vorstellen. 

Würdet ihr euch über ein Star-Fox-Rennspiel im F-Zero-Stil freuen oder sehnt ihr euch mehr nach einem "richtigen" neuen Abenteuer mit Fox McCloud und seiner Crew?

Schreibe einen Kommentar:

6 Kommentare:


mega
vor 1 Woche | 0
Klingt auf jeden Fall mal interessant. Ein Starfox in Style eines Diddy Kong Racing würde durchaus anklang bei mir finden.

michi1894
vor 1 Woche | 0
Ich befürchte zwar, dass man hier leider nur auf die Schnelle etwas Kohle machen möchte, aber unter Umständen könnte hier ein interessantes Spiel auf uns zu kommen. Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, was auf uns zukommt.

Terry
vor 1 Woche | 0
Also ich bin schon absolut davon überzeugt, dass an dem Gerücht rund um den Star Fox Racer was dran ist und das nicht einfach so aus der Luft gegriffen ist. Das Problem sind aber die Retro Studios selbst: Das Team ist offenbar einfach nicht mehr ansatzweise das, was es früher einmal war. Die Erwartungen, dass wir von denen nochmal einen Meilenstein a la Metroid Prime bekommen, habe ich längst begraben.

Es gibt daher ja auch schon seit langer Zeit Gerüchte, dass die an vielen Projekten gearbeitet haben und die bei Nintendo gepitcht haben, aber Nintendo im Endeffekt nie so ganz überzeugt war und die Projekte schließlich eingestellt wurden und dann was Neues versucht wurde. Daher stellt sich für mich die Frage, ob die Retro Studios tatsächlich noch an einem solchen Star Fox Projekt arbeiten, oder es sich um eines der gecancelten Projekte handelt. Aber irgendwas wird da dran sein.

NXPro
vor 1 Woche | 0
Da Mario Kart 8 ja schon einige Jahre auf dem Buckel hat, macht ein völlig neuer Racer für die Switch jedenfalls Sinn. Ich habe ja schon mehrmals den Wunsch nach Diddy Kong Racing geäußert, aber finde die Idee von Star Fox Racer auch gut.

Wichtig wird nur die Umsetzung sein. Der letzte Star Fox Teil war leider ein Flop...


Piisworld
vor 1 Woche | 0
Mit Gedanken an den letzten Star Fox Titel kann einem schon mal schlecht werden... aber ein Racer könnte theoretisch ganz interessant werden, würde trotzdem ein Star Fox Adventures 2 bevorzugen. Übrigens auch vor einem neuen Lylat Wars.

Gast
vor 1 Woche | 0
40% klassisches StarFox und 60% Adventures/Assault! Das verstehe ich unter einem StarFox.