Nintendo gibt seine E3-Pläne bekannt

Von Kamil Witecy am 27. April 2018

Auch in diesem Jahr keine Live-Pressekonferenz. Fokus auf Titel die noch dieses Jahr erscheinen.

Nintendo hat im Rahmen der turnusmäßigen Investorenkonferenz ihre Pläne für die kommende E3 2018 im Juni vorgestellt. Demnach wird man sich an den bereits gewohnten Ablauf der letzten Jahre halten und weiterhin auf eine live vorgeführte E3-Pressekonferenz verzichten, wie es beispielsweise von Sony oder Microsoft praktiziert wird.

Dementsprechend wird Nintendo abermals eine Videopräsentation online zur Verfügung stellen, die sich mit den neuesten Softwareprodukten von Nintendo beschäftigen wird. Dies wird am Dienstag, 12. Juni 2018, um 18 Uhr deutscher Zeit soweit sein. Ein großes Thema der Präsentation wird dabei Super Smash Bros. für Nintendo Switch sein.

Darüber hinaus wird auch wieder auf das Nintendo Treehouse gesetzt. Ihr dürft euch also wieder auf stundenlanges Gameplay-Material zu den neuesten Switch- und 3DS-Spielen freuen - inkl. ersten Gameplayszenen zu Super Smash Bros.

Eröffnet wird die E3 von der bereits angekündigten Splatoon 2 World Championship am 11. Juni. Bis dahin findet man dort weitere Informationen: https://e3.nintendo.com/

#EDIT

Mittlerweile hat auch Nintendo Deutschland eine offizielle Pressemitteilung veröffentlicht. Darin wird zum Ausdruck gebracht, dass sich Nintendos E3-Präsentationsvideo auf Softwaretitel für 2018 beschränken wird.

(Pressemitteilung) Nintendo enthüllt Pläne für die E3 2018
Super Smash Bros. für Nintendo Switch und weitere Neuheiten sorgen für eine Woche voll neuer Spiele, spannenden Turnieren und mehr.

- Die Splatoon 2 World Championship als auch das Super Smash Bros. Invitational 2018 liefern am 12. Juni packende Wettkämpfe, die via Livestream verfolgt werden können.

- Am 12. Juni, um 18:00 Uhr deutscher Zeit, wird es eine Video-Präsentation geben, die neben Super Smash Bros. für Nintendo Switch noch weitere, für 2018 geplante Titel zeigen wird.

- Direkt im Anschluss liefert Nintendo Treehouse: Live | E3 2018 per Livestream weitere Einblicke in kommenden Spiele und Auftritte bekannter Spieleentwickler.

Vom 12. bis 14. Juni blickt die versammelte Spiele-Welt mal wieder zur E3 nach Los Angeles. Um die Messebesucher, aber auch Zuschauer aus aller Welt bei Laune und im Spiel zu halten, hat sich Nintendo eine Reihe von spannenden und unterhaltsamen Aktionen ausgedacht. Dabei konzentriert Nintendo seine E3-Aktivitäten auf Spieleneuheiten, deren Start kurz bevorsteht. Dadurch rückt besonders ein Blockbuster-Titel dieses Jahr ins Rampenlicht: das kürzlich angekündigte Super Smash Bros. für Nintendo Switch, das noch 2018 erscheinen wird. Titel, deren Veröffentlichung für nach 2018 geplant ist, werden zu einem späteren Zeitpunkt gezeigt.

Nintendo eröffnet das große Spiele-Fest mit zwei Tagen voller packender Wettkämpfe auf höchstem Niveau. Den Auftakt macht die erste Splatoon 2 World Championship. Hierbei treten die besten Teams aus den Regionen Europa, USA/Kanada, Japan und Australien/Neuseeland gegeneinander an, um Ruhm, Ehre und den Weltmeister-Titel zu gewinnen – inklusiver deutscher Beteiligung. Nachteulen aus ganz Europa können die Eröffnungsspiele am Dienstag, dem 12. Juni, von 0.30 Uhr bis 3.00 Uhr verfolgen. Das Finale findet noch am selben Tag statt, gleich gefolgt vom Super Smash Bros. Invitational 2018. Während dieses Turniers lassen zuvor ausgewählte Spieleprofis in dem kommenden Nintendo Switch-Hit Super Smash Bros. die virtuellen Fäuste fliegen.

Videospiel-Fans, die keine Möglichkeit haben, nach Los Angeles zu reisen, können beide Turniere per Livestream auf der offiziellen Seite von Nintendo of Europe verfolgen.

Was bringt Nintendo 2018 noch an neuen Spielen heraus? Diese Geheimnisse lüftet eine Videopräsentation, die am Dienstag, dem 12. Juni, ab 18.00 Uhr zu sehen sein wird. Auch dabei spielt der neue Super Smash Bros.-Titel eine wichtige Rolle. Ebenso Teil des dreitägigen Programms, das gleich nach der Präsentation beginnt: Nintendo Treehouse: Live | E3 2018. Hier warten neben Live-Eindrücken zu den kommenden Spielen auch Auftritte von Spieleentwicklern und allerlei Insider-Informationen auf die Zuschauer. Jeder kann die Videopräsentation in verschiedenen Sprachen und das Nintendo Treehouse-Programm in Englisch auf der offiziellen Nintendo-Seite zur E3 2018 sehen.

Wer es zur E3 schafft, hat vom 12. bis 14. Juni am Nintendo-Stand im Los Angeles Convention Center die Chance, Super Smash Bros. für Nintendo Switch und viele weitere kommende Spiele persönlich auszuprobieren. Obendrein wird es über die ganze Woche Aktionen geben, bei denen einige der wichtigsten Third Party-Neuheiten für die tragbare TV-Konsole im Mittelpunkt stehen. Weitere Details über seinen E3-Auftritt wird Nintendo in den nächsten Wochen noch bekannt geben. Es lohnt sich also, regelmäßig einen Blick auf die Nintendo-Seite zu werfen.

Schreibe einen Kommentar:

4 Kommentare:


_Kate_to_Switch_
vor 3 Jahren | 0
Was werden wir in der Präsi sehen? Meine Tipps:

Yoshi, Super Smash Bros., Mario Party, Pokemon, Xenoblade X-Port und ganz zum Schluss ein weiterer Mini-Teaser zu Metroid Prime 4.

shiizo
vor 3 Jahren | 0
Vielleicht auch PUGB, Fortnite und Arena of Valor?

bench0211
vor 3 Jahren | 1
BITTE Mariomaker

Chipsi
vor 3 Jahren | 0
Animal Crossing...Pikmin?