Dark Souls: Switch-Version verschoben

Von Michael Prammer am 18. April 2018

Schlechte Nachrichten für Dark Souls-Fans mit einer Nintendo-Konsole: die Nintendo Switch-Variante lässt noch etwas auf sich warten.

Während Dark Souls Remastered weiterhin wie geplant am 25. Mai 2018 für XBOX One, Playstation 4 und PC erscheint, wurde die Nintendo Switch-Version auf Sommer verschoben. Ebenso von der Verschiebung betroffen ist der amiibo "Solaire von Astore", der ebenfalls erst im Sommer erscheinen wird.

Einen neuen Termin hat BandaiNamco noch nicht genannt, ebensowenig Gründe für die Verschiebung der Nintendo-Version.

Schreibe einen Kommentar: